MarsVenus Logo
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 19:43

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 215 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 515 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.06.2007, 22:21 
Men – Who Needs Them? Trennungssongs!

Die absolut genialsten Trennungssongs von Voll-Idioten für independent Powermädels für stolze Hüftschwünge und zum fröhlichem Mitwippen!

Männer sind Schweine (wir wolln keine) – Die Ärzte
Leck mich am A, B, Zeh – Tic Tac Toe
Vorbei – Christina Stürmer
Heul doch! – LaFee
Fick Dich selber – Tic Tac Toe
Nicht verdient – Silbermond
Scherbenmeer – Christina Stürmer
Arschloch – Die Ärzte
Ohne Dich – Christina Stürmer
Ich find Dich Scheiße – Tic Tac Toe
Ohne Dich – Silbermond
Special – Garbage
Hit the Road, Jerk (……äääääh, “Jack” sorry) – TicTacToe
Hit the Road Jack - Helen Reddy
Moving on – Rascal Flats
Ciao! - Jarvis Cocker und Lush!
My Way – Limp Bizkit
Du liebst mich nicht – Sabrina Setlur


Für die Trennung von den Oberpsychos kann man durchaus noch Jeanny und Jeanny 2 (Coming Back) von Falco dazwischen spielen (das hören die sowieso ganz gern..... so aus "Tätersicht" eben), am besten mit nem Traylor aus Hitchcocks „Psycho“ , (MurderTheme)....:shock: ... der immer wieder die Tracks verbindet.

Macht nix!
Also!
Hit the Road, Jack!!!!! – Luis Armstrong


und natürlich

Zerrissen – Juli *ganz übel* :shock:

Passende Texte zur Thematik garantiert.



Greetings,
Arista


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2007, 20:34 
Ich glaub, ich nehm das beschissenste und peinlichste Bild vom Jerk und verfremde das noch so ein bisschen auf Computer und nehm das als Cover!
So extra ekelig eben!!!
:mrgreen:

Ich hatte schon immer gute Ideen! :mrgreen:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Ich & Ich
BeitragVerfasst: 26.06.2007, 21:35 
Ich & Ich: Ich hab gehört
------------------------------


Ich hab gehört wenn man ganz lange sucht findet man genau das Buch in dem die Antwort steht,
ich hab gehört es gibt da eine Karte auf der steht immer wie es weiter geht,
ich hab gehört im gesamten Universum erklingt der absolut stille Akkord,
ich hab gehört man kann einen Menschen retten nur mit einem Wort.


Ich hab gehört, dass du mich noch liebst
und meinen Namen nennst,
dass dein Herz noch für mich schlägt
und du immernoch an mich denkst.
Ich hab gehört dass du mich noch liebst,
dass du mich nicht vergessen kannst.
Dass du glücklich bist stimmt vielleicht nicht ganz.


Ich hab gehört wir sollen uns nicht beeilen, die ersten werden die letzten sein,
und wenn man jemand ganz lange Zeit nicht berührt wird, verwandelt er sich zu Stein.
Ich hab gehört wenn man sich anstrengt kriegt man einfach alles, jeder ist seines Glückes Schmied,
ich hab gehört das Schicksal ist erblindet, denn es erkennt keinen Unterschied.


Ich hab gehört, dass du mich noch liebst
und meinen Namen nennst,
dass dein Herz noch für mich schlägt
und du immernoch an mich denkst.
Ich hab gehört dass du mich noch liebst,
dass du mich nicht vergessen kannst.
Dass du glücklich bist stimmt vielleicht nicht ganz.


Isses wahr oder nur ein Gerücht,
ist es wahr oder stimmt es nicht,
ist es Phantasie pur?
Kann es überhaupt möglich sein,
wird denn Wasser zu Wein,
oder wünsch ich es nur?


Ich hab gehört, dass du mich noch liebst
und meinen Namen nennst,
dass dein Herz noch für mich schlägt
und du immernoch an mich denkst.
Ich hab gehört dass du mich noch liebst,
dass du mich nicht vergessen kannst.
Dass du glücklich bist stimmt vielleicht nicht ganz.

-------------------------------------

Die CD habe ich drei Wochen im Urlaub gehört und die letzten Tage hörte sie jemand anderes :D

Ehmn, ich hoffe, Du hast die Tic Tac Toe Scheibe geschenkt bekommen :wink:

LG
koke


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2007, 22:44 
Nun,

ich habe Tic Tac Toe früher immer belächelt.

Inzwischen find ich sie gut, denn sie stehen für aggressive Emanzipation schlechthin, und da sie gerade junge Mädels ansprechen, als Zielgruppe ist das genau richtig.


sozusagen: "pädagogisch sehr wertvoll"

in jedem Fall. Sollte man als Eltern seinen pubertierenden Töchtern schenken, denn sie helfen, starke Frauen heranwachsen zu lassen. Die wissen was sie wollen und es auch durchsetzen. Das ist gut.

RAP ist ja von den Schwarzen eben die Mucke schlechthin, um der Unterdrückung entgegenzuwirken. Mit der Emanzipation der Schwarzen kam der RAP, der WUT und STOLZ und INDEPENDENCE ausdrückte.

Tic tAc Toe als schwarze, halbschwarze Rapperinnen sind nun die _beste_ Musik für unterdrückte Frauen! Sehr sehr gut! Ich schätze sie inzwischen sehr.


Also - ich hab sie mir letzte Woche gekauft. Sehr skeptisch, aber nun komplett begeistert. Haben auch keine schlechte Stimme!

Ich kann dich ja verstehen, koko........... aber ich bin zur Zeit nicht in der Stimmung für Liebesschnulzen. Da hör ich lieber Tic Tac Toe, das bringt voll Bock im Moment. Hab die früher massivst unterschätzt!

Greetings,
arista


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Liebe & Co.
BeitragVerfasst: 27.06.2007, 10:03 
Zitat:
Ich kann dich ja verstehen, koko........... aber ich bin zur Zeit nicht in der Stimmung für Liebesschnulzen.


Was nicht ist, kann ja noch werden :D

Ich wünsch Dir einen arbeitsreichen Tag 8)
koke


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2007, 19:16 
Na loggisch, Koke!


Ich kann schon, _wenn_ ich _will_ !!!! Das weiß ich doch inzwischen selber.

Im Moment brauch ich noch nen beden Tied. ("Will ich so! Jawoll!") Aber ich roll da auf was Feines zu. Spüre ich jetzt schon. Ich find mich riesig! :D
( "Will ich dann auch, mit Sicherheit!")

Ne Arista auf Hochtouren gibt so schnell kein Mars mehr her. Weiß ich doch. Wenn er denn auch die Tieffahrten mitmacht.........???


*Umärmel*,

arista


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2007, 15:42 
Oh, da ist mir gestern ja was entgangen - *freu* :D

Ich lag unterm Messer, wenn auch nur fußtechnisch und habe mir im Anschluß am Abend diverse Schmerztabletten reingepfiffen.

Laß Dich drücken, meine Liebe :D

Liebe Grüße
Dein koko


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2007, 02:32 
Ist schon okay mit Dir, Koke (was wäre ich ohne Deine Weißsagungen, für die ich nun erst bereit bin????????


Geschwister - ich und der Irre.......... ja so sagte er es damals oft, hell, bist DU meine Zwillingsschwester??????????? Und ich fühlte auch oft so. Zwillige---............Weiß der Geier was, whatever, Freundschaft und Liebe stehen ja unter einem schlechtem Stern (Frage mich bitte nicht warum) auch, wenn wir gemeinsam an die !universellle Kraft" angeschlossen waren.................. however.......... er wird seinen Weg finden, das muss auch so sein............... und ich meinen (´zum Glück, lechz! Was iss denn das für ne geile Familie - da komm ja wirlich _ich_ raus als Produkt, lechz!!!!!!!") Was für ne Braut!!!!!!!!!!
(Übrigens............. die Talente......... streu ich später nicht nur bei meinen eigenen Töchtern............. sondern auch bei Ziehtöchtern.............. damit das klar ist! Und denn viel Spaß da oben Monsieur so und so................ wir werden sehen!")

however. lassen wir und hier schließen für die, die uns gute hanseatische Kameraden gewesen sind!

Und lasst uns öffnen für die, die weder hanseatisch noch aristkokratisch Ihr Lied singen, doch dennoch eine tiefere Bedeutung erlangen werden............

Gute Nacht!
arista


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2007, 15:07 
Nachtrag!


Weitere Trennungssongs!

Sympathy for the Devil - Rolling Stones!
faszinierend, einfach nur faszinierend.........


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25.07.2007, 01:05 
arista hat geschrieben:
Für die Trennung von den Oberpsychos kann man durchaus noch Jeanny und Jeanny 2 (Coming Back) von Falco dazwischen spielen (das hören die sowieso ganz gern..... so aus "Tätersicht" eben)


Möchte noch was hinzufügen:

Auch wenn diese Songs, die es wirklich genial auf den Punkt bringen, sehr gut gelungen sind, wie ich finde..........

mal ernsthaft: *TRIGGERGEFAHR* !!!!!!!!!!!

Ehrlich, oft vertrag ich die gar nicht....... da wird mir ganz übel und zweimal ist mir schwarz vor Augen geworden, ich bin da weggesackt. Wenn ich mich zu tief auf das Thema einlasse, ganz besonders.

Die sind schon heftig. Insofern............ vielleicht doch besser, wenn man sie nicht hört, falls einem das mal passiert ist!


Liebe gute Nacht Grüße!
arista


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2007, 12:07 
Offline
Meisterschreiber

Registriert: 28.04.2006, 18:09
Beiträge: 675
Nur kurz zwischenrein:

Ich empfehle bei Trennungsfrust bzw. Singlefrust die Lassie Singers.

Insbesondere die "Pärchenlüge":

Auszug: "Das Leben ist schon hart genug,
Alleinstehende habens doppelt schwer,
Pärchen sind wie Parasiten,
Pärchen werden immer mehr!
(...)
Pärchen verpißt Euch, keiner vermißt Euch."

Und dann noch "Es ist so schade":

Textzeile: "Es ist so schade, dass Du so bist wie Du bist,
dass Du leider nicht ein anderer bist
(...)
solang Du so bist wie Du bist,
wird das mit uns nix."

Und insgesamt klingt die Musik so dermaßen aus der Dose, dass es nicht so recht gelingen mag, den Humor dabei zu verlieren und sich ernsthaft reinzusteigern.
Genau das richtige Maß für Frust, wie ich finde ;o)

_________________
*Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens
ist das Leben dann auch schon vorbei*
-Westernhagen-


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2007, 10:20 
Farin Urlaub - Ok

:!: - gut für den ersten Schmerz, frisch während der Trennung!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2007, 10:22 
Madonna - Jump! :D
Passt gut für the Time After.........hör ich gerade......

Die Lyrics müsst Ihr natöööööööööööörliesch selbst rausfinden....... datt verstößt nämliesch jegen datt Urheberrecht.

Bis auf ne zitierte Zeile, versteht sich! :wink:



ach! Kennt hier eigentlich jemand das Jesus Musical????

Supergeil! (Gloria Gaynor - I will survive) Ich liebe das! Supercool!!!!
http://www.witze-welt.de/videos/showvideo.php?id=70


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Time after Time
BeitragVerfasst: 09.08.2007, 17:26 
Offline
Olympiareiftipper
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 21:33
Beiträge: 996
Time after Time,

das war mein Trennungssong von meiner zweiten großen Liebe.

Time After Time

Lying in my bed I hear the clock tick,
and think of you
caught up in circles confusion--
is nothing new
Flashback--warm nights--
almost left behind
suitcases of memories,
time after--

sometimes you picture me--
I'm walking too far ahead
you're calling to me, I can't hear
what you've said--
Then you say--go slow--
I fall behind--
the second hand unwinds

chorus:
if you're lost you can look--and you will find me
time after time
if you fall I will catch you--I'll be waiting
time after time

after my picture fades and darkness has
turned to gray
watching through windows--you're wondering
if I'm OK
secrets stolen from deep inside
the drum beats out of time--

chorus:
if you're lost...

you said go slow--
I fall behind
the second hand unwinds--

chorus:
if you're lost...
...time after time
time after time
time after time
time after time

-------------------------------------------------------------------------------------
Natürlich habe ich sie nie wiedergesehn. Das war vor 17 Jahren

LG
eingeloggt


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2007, 00:01 
Time after Time ist viel zu lethargisch, sehnsuchtsvoll......... ich find bei Trennungen immer so Tracks gut, die die Aussage verkörpern "L.m.a.A"!!!!!!!

Alles was einem zeigt, dass man den anderen nicht braucht und alles verpassen würd, wenn er noch da wär.

Und schwungvollllll......... um aus dem negativem Gefühlssumpf rauszukommen.

Ich mein Liebesschnulzen gibt es genug. Brauchst nur das Radio anmachen......... eine einzige Gehirnwäsche läuft da "Can't live without You"
oder "Nothing compares to You."

Totale Verblödung. Gehirnwäsche - kein Wunder dass das alle denken bei den Liedern.

Contraprogramm ist angesagt jetzt!

z.B. von

Mo'horizons - "Hit the Road Jack" (ich glaub das ist spanisch (?), was die da singen, so angejazzt - gute Version!)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 215 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 515 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de