MarsVenus Logo
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 14:57

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das ganze Ausmaß der Tragödie
BeitragVerfasst: 09.11.2008, 21:54 
Nachdem mir kürzlich die Kurzgeschichten-Sammlung "100 Geschichten" in die Hände gefallen ist und ich mit Freude darin geblättert habe, habe ich das Buch des katalanischen Schriftstellers Quim Monzó mit dem für mich wunderschönen Titel gelesen. Der leider hält, was er verspricht.

[buch=3442722195]

Kurz zum Inhalt:
Der Protagnonist stellt nach einer durchsoffenen Nacht fest, dass er eine Dauererektion hat. Anfangs ist die Freude riesengroß, die sexuelle Aktivität ebenso, doch Nüchternheit zieht ein. Er realisiert, dass er dem Teufel für diese Erektion seine Seele verkauft hat - seine Tage sind gezählt, er muss bald sterben. Von diesem Punkt der Novelle an ändert sich der Charakter der Erzählung - von einem erotischen lustvollen Werk zu einem dunklen, ängstlichen Ton. Lust und Begierde werden verdrängt von Drama und Tragödie. Dem ganzen Ausmaß der Tragödie...

Lesenswert, wie ich meine.

LG
Blumingdales


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de