MarsVenus.de
http://marsvenus.de/

Smart Home und Sicherheit?
http://marsvenus.de/viewtopic.php?f=6&t=7222
Seite 1 von 1

Autor:  pfirsich [ 09.05.2018, 16:02 ]
Betreff des Beitrags:  Smart Home und Sicherheit?

Ich interessiere mich sehr für die Smart Home Technik.
Zum Teil kommt diese Techniki bei mir im Haus zum Einsatz, so zb bei der Lichtsteuerung und der Heizung.
Erst vor kurzem habe ich eine Doku zum Thema Smart Home gesehen, dabei ging es vor allem um die Sicherheit im und am haus, vor Einbrecher.
Welche Lösungen kann die Smart Home Technik bieten, wenn es um die Sicherheit beim Haus geht, vor Einbruch?

Autor:  eva27 [ 09.05.2018, 16:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Smart Home und Sicherheit?

Auch im Bereich Sicherheit und dem Schutz vor Einbrecher kann diese Technik sehr hilfreich sein.
Ich kenne eine Firma, die kann dir da weiter helfen.
Ich kann dir aus eigener Erfahrung den Anbieter smart iSystems empfehlen, hier handelt es sich auch um einen Loxone Partner.
Hier geht es zu smart Isystems: https://www.smart-isystems.com

Mögliche Security Sensoren und Systemintegrationen:

PANIKTASTE:
Eine Taste neben dem Bett löst bei Bedarf Alarm aus: grell blinkendes Licht, Auf-und-Ab-Fahren der Jalousien, vertreibt jeden Eindringling.

ROCK MY HOME:
Bei einem Alarm gehen alle Jalousien hoch, die Musik wird auf volle Lautstärke gestellt und das Licht geht an.

Das und noch einiges mehr, kann ein Smart Home System von Loxone, mehr dazu liefert der Link den ich weiter oben veröffentlicht habe.

Autor:  pfirsich [ 09.05.2018, 16:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Smart Home und Sicherheit?

Sehr interessant, das sehe ich mir einmal vor Ort an.

Autor:  Tatmedge [ 15.05.2018, 20:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Smart Home und Sicherheit?

Hello zusammen!

Ja, das ist auch ein sehr wichtiges Thema wie ich finde, welches man auch genügend Beachtung schenken sollte. Ich für meinen Teil bin ja auch ein sehr großer Fan von Smart Home, auch wenn ich mir durchaus der Gefahren bewusst bin.

Die Smart Home Sicherheit wird dabei zumindest bei mir schon Groß geschrieben. Daher sollte man auch immer darauf achten, dass eine ausreichende Verschlüsselung gegeben ist.

Dies ist auch einer der Gründe, weshalb ich mich für das KNX System entschieden habe, weil mich dort der Sicherheitsaspekt am meisten überzeugt hatte.

Autor:  Moki3 [ 18.05.2018, 11:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Smart Home und Sicherheit?

Smart Home ist sicherlich eine gute Sache aber manche Leute die übertreiben es auch einfach total :D
Ich habe nur meine Rollos und meine Heizung per App steuerbar gemacht. Den Rest schaffe ich auch so.
Habe aber auch schon gesehen, dass welche das komplette Haus vernetzt haben..das man da nicht den Überblick verliert ist echt ein Wunder :D

Habe mir zum Beispiel auch überlegt meinen Fernseher zu vernetzen aber das war mir dann doch etwas zu viel.
Mache den TV nun auch schon fast gar nicht mehr an weil ich alle meine Serien auch bei https://vmaz.me/rtl-jetzt-kostenlos-im- ... -so-gehts/ schauen kann, schön auf dem Handy und ohne blöde Werbung :D

Man muss also auch abwägen was sich überhaupt lohnt.

Autor:  Venera [ 28.05.2018, 16:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Smart Home und Sicherheit?

Danke für die Tipps!

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC+02:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/