MarsVenus Logo
Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 05:02

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 111 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 8 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.12.2009, 12:15 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
wir nähern uns einfach immer mehr dem optimum und da oben wirds dann eng und alles sieht gleich aus.

ausserdem ist es ne gute vorbereitung zum nächsten schritt: dem avatar!

jeder wählt aus einer liste von sagen wir mal 100 avatars seinen liebling aus und der darf er dann sein, sein leben lang, darf abenteuer bestehen, wilde anrüchige liebe machen, darf reich sein , natürlich superschön und klug.

ich nem den bio-farmer-avatar. ich stell mir das so waltons-mässig vor. ne farm, 3 kühe ein paar hühner, auf den feldern wächst und gedeiht alles, was die familie so braucht, incl. dem hanf für die latzhosenjeans und den tollen träumen abends auf der veranda, ne intelligente, einfühlsame, rücksichtsvolle frau, die nach aussen brav und züchtig wirkt, nachts aber richtig die sau rauslässt, natürlich ist sie gebleached und schamlippenverkleinert, hat volle, schwere, zarte brüste, die jeder erdanziehung widerstehen, was denn sonst? ne handvoll , schnuggelige kinder, die kluge süsse fragen stellen, ein wenig frech, aber meist eher altklug sind............

habt ihr eigentlich nen kinotipp für die nächste woche für mich?

was realistisches bitte!

lg

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2009, 01:08 
Offline
Championtipper

Registriert: 20.05.2006, 18:25
Beiträge: 1775
Hallo Manialuna,

ich hab ja auch nicht von der Stellung gesprochen :wink:

Ich krieg ja (meist eher unfreiwillig) tagtäglich genügend Informationen aus der Schwulenszene geboten, und das geht da dermaßen körperorientiert zu, daß ich wirklich dankbar bin, daß ich ne Frau bin und mir, wenn ich Lust auf Sex hab, einfach irgendnen biertrinkenden, rülpsenden, unrasierten Mann von irgend nem Barhocker runterzerren kann - äh, KÖNNTE, wenn ich wollte. :wink:

Was die Schwulen so treiben, das wär mir definitiv zu ANSTRENGEND. :shock:

Also Mädels, laßt Euch nicht verrückt machen. Auch nicht, was Landing Strips und Körbchengrößen angeht, das ist alles totaler Humbug. Man muß sich nur selber mögen, dann findet man früher oder später auch Gleichgesinnte... :wink:

Verliebte Grüße, Simone

_________________
Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit wagemutiger Sorglosigkeit.
(14. Dalai Lama Tenzin Gyatso)

Hör auf die älteren frauen....ich sags dir: ein mann muss eine frau glücklich machen. sonst braucht sie keinen. (Pamina)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2009, 01:16 
Offline
Championtipper

Registriert: 20.05.2006, 18:25
Beiträge: 1775
Ach Mist, jetzt hatte ich es ganz vergessen zu schreiben - Heidi Klum hat mal ne Kampagne für Gucci gemacht, mit nem ins Schamhaar reinrasierten G. (Also für alle, die es ganz genau wissen wollen: Sie hatte nur noch das "G" da stehen, alles andere war abrasiert.) Fand ICH jetzt witzig, ist aber prompt verboten worden.

Und dann aber den Leuten einreden wollen, wenn sie nicht irgendwas außergewöhnliches mit ihrem Schamhaar anstellen und das einfach so belassen, wie es von der Natur gegeben ist, dann stimmt mit ihnen was nicht.

Also das ist doch :pillepalle:

Ich glaub, ich rasier mir zu Weihnachten nen Tannenbaum, wer macht mit? Geht auch ganz leicht, einfach ein Ausstechförmchen nehmen und dann drum herum rasieren.

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

(Ist ja echt DIE Idee jetzt!)

_________________
Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit wagemutiger Sorglosigkeit.

(14. Dalai Lama Tenzin Gyatso)



Hör auf die älteren frauen....ich sags dir: ein mann muss eine frau glücklich machen. sonst braucht sie keinen. (Pamina)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2009, 08:59 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
au ja, feine idee!

ich schlage vor jede<r> überlegt sich was tolles und stellt dann ein foto ein.

ich wünsch mir ein blondes engelchen, oder ein zartes blümelein! :-)


oder vielleicht "T" für tsunami???????????? welche möglichkeiten, alles so schön bunt hier............................


lg

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2009, 09:20 
Simone,

das möchte ich mal gaaaanz gaaaaanz dick unterstreichen
Also Mädels, laßt Euch nicht verrückt machen. Auch nicht, was Landing Strips und Körbchengrößen angeht, das ist alles totaler Humbug. Man muß sich nur selber mögen, dann findet man früher oder später auch Gleichgesinnte...

Mir wäre das ein oder andere an Körperkult auch zu anstrengend. Was mach ich denn, wenn ich mit 40,2 Grad Fieber krank danieder liege? Mich im Angesicht des Todes ins Bad schleppen und die Beine rasieren? :roll:

In der Homoszene herrscht da in der Tat ein ziemlicher Druck :lol: ...meine schwulen Kumpels haben für jedes Körperteil ne Spezialcreme, die denken lauter über Botox nach als andere Bekannte und die suchen Wochen vor dem Oktoberfest nach dem besten Selbstbräuner, um ihre Wadln bloß nicht heller als nötig der Öffentlichkeit zu präsentieren. Von der Muss-Größe ihres Sch... mal ganz abgesehen. Blättert mal in nem Schwulenmagazin...ich sag nur 20x6. Mir tun die Buben leid, die diese äußerlichen Vorgaben nicht ansatzweise erfüllen.

Du hast das so schön formuliert, schwule Designer und so...jedenfalls frage ich mich, was das da sein soll, links im Bild der doch nicht sooooooo verbotenen :wink: Gucci-Kampagne. Mann? Frau? Falls ja, definitiv kurvenfrei...

Bild

Witzig - ja, aber als must have? Nääää...alleine dass einem eingeredet wird, man sei nur gepflegt, wenn man dies und das tut und täglich dies und jenes cremt und schmiert und so weiter und so weiter...pflegen und gut zu sich selbst sein kann man auch anders.
Stichwort: Psychohygiene...

Ach so, auch fast vergessen,
ein Tannenbaum - keine schlechte Idee. *kicher*
Tip: Größeres Tannenbaum-Ausstechförmchen wählen. Mit ein wenig Geschick kann man das Werk ein paar Tage später graduieren :wink: und eine Champagnerflasche draus zaubern. Na, wenn das dann mal kein prickelnder Jahreswechsel nebst überschäumender Begeisterung wird... :oops:

Tsumi,
hm...Blümleins reinrasieren ist glaub ich nicht so einfach. Wie wärs Blümchen reinflechten?

In diesem Sinne - blumige Grüße
Blumingdales

PS:
:shock:
Ich frage mich gerade, warum ich, "frisur"liberal wie ich bin oder besser gesagt zu sein glaube, so irritiert war, als sich neulich besagter gänzlich unfrisierte Mann vor meine Augen schob...oooooooooooooh mein Gott! ICH bin semikonditioniert! :roll:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2009, 10:31 
Offline
Championtipper
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2008, 12:33
Beiträge: 1656
:shock: aber bluuumiii

:lol: ne ich glaub einfach menschlich :wink:

Bild

"Emma" gegen weibliche Intimrasur.



hihihihihii ich fand da ja was......

also, rasiert euch, dafür müsst ihr noch nicht unters Messer..oder doch? also ich finde das weniger schlimm, wie ne Frau das handhaben will, oder nen Mann, macht, hauptsache es wird ja was für sich gemcht :wink:

also:
http://www.ariva.de/Emma_gegen_weiblich ... ur_t319576



Lesezeichen setzen
melden In der feministischen Zeitschrift "Emma" ist ein Artikel aufgetaucht, wo die Autorin gegen die weibliche Intimrasur wettert:

Zitat:
POLITISCH KORREKT
Die Scham ist vorbei
Schamrasur ist in. Doch woher kommt sie? Aus der westlichen Pornokultur und den islamischen Sitten.



Nach ihrem letzten Dampfbad-Besuch in einer exklusiven Gym Londons, rief mich meine befreundete britische Rechtsexpertin ziemlich atemlos an. "Ist Dir auch aufgefallen, wieviele Frauen mittlerweile mit Kindermösen herumlaufen?" Was ich bisher nur aus Pornofilmen und depperten Jungkolumnistinnen-Kommentaren als "Brazilian Wax" und als ziemlich bescheuertes Phänomen wahrgenommen hatte, ist mittlerweile ein ernstgemeintes Körperstyling. Auf der Suche nach Antworten, weshalb sich erwachsene Frauen ihren Pelz nicht einfach stutzen, schmücken, verzieren, sondern tatsächlich kindlich-glatt wegrasieren, bin ich auf die unterschiedlichsten feministischen, kulturwissenschaftlichen und philosophischen Antworten gestoßen.


Zitat:
Im alten Griechenland, in Rom und Ägypten und den heutigen arabisch-muslimischen Ländern waren und sind Intimrasuren durchaus üblich, doch die meisten Frauen hierzulande hätten noch vor ein paar wenigen Jahren erstaunt und mitleidig geguckt beim Anblick der entblößten Scham. Zumal Schamrasuren gerade für Frauen alles andere als angenehm sind. Denn Rasuren schmerzen immer – und erst bei der weichen und verletzlichen Haut des Venushügels in den Tagen danach folgt dann das stechende Jucken und Kratzen. Selbstverständlich ist es nicht billig und muss ebenso selbstverständlich ziemlich häufig wiederholt werden.


http://www.emma.de/die_scham_ist_vorbei_1_2008.html

:shock: :shock: was für ein Tamtam um ne rasur gemacht werden kann :shock:

aber schautmal bei den Herren, dass ist ja auch schon lange ein Thema und da kommt ja auch keine Alice Schwarzer angetantz und sagt, ein rasierter Mann seih ein unterdrückter, der heutigen Mode :mrgreen:

Bild

_________________
Ich bin garantiert nicht auf der Welt, um so zu sein, wie es anderen in den Kram passt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2009, 15:24 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
"Tsumi,
hm...Blümleins reinrasieren ist glaub ich nicht so einfach. Wie wärs Blümchen reinflechten? "


blümchen flechten bringt aber mehr so ein kurzzeitergebnis, blumingdales.
am nächsten tag welkts! :-)

man könnte ein blümelein ja vorzeichnen, dann die konturen rausarbeiten und dann den rest..........................klingen lassen sich brechen, aber ich gestehe, mit 2 händen ist das ein wenig schwierig. ich vermute da ist teambildung angesagt! :-)

ich vermute deshalb hat der liebe gott den menschen nur 2 hände gegeben. damit sie teams bilden! :-))))))


lila, das sind interessante überlegungen, die emma da anstellt. eine art freiwilliger selbstunterdrückung der frau durch die frau. da muss ich drüber nachdenken. ich dachte nämlich diese neue art von körperlichkeit hätte was mit befreiung zu tun, sich kennenlernen, sich schön finden, nicht nur nach aussen, sondern mehr nach innen,nur für ein ausgewähltes klientel, nicht für jeden gaffer auf der strasse........................

na ja, mal sehen, wenn emma das sagt???????????

lieben gruss

tsunami


ps: muss man sich um tilde sorgen machen? kann man da was tun? hatt die allles im griff im moment?

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2009, 18:42 
Offline
Championtipper

Registriert: 12.05.2006, 13:32
Beiträge: 1748
Klasse!

Ausgerechnet jetzt funkt mir da ein Mann dazwischen - hätte das nicht bis nach meiner OP warten können!

;-)


Vorweihnachtliche Grüße,
Luna


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2009, 17:40 
Luna,
wir wollen alle schmutzigen Details, bitte, wenns keine Umstände macht. :wink:

Übrigens,
zu Weihnachten kann etwas an Schönheitsgimmick, was hier kürzlich thematisiert worden ist *ichbringsnichtmehrüberdieLippen* nen tieferen Sinn bekommen. :oops:

Bild

Hohoho!
Blumingdales


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.12.2009, 11:01 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2006, 11:26
Beiträge: 2635
Wohnort: MA
Fettabsaugung is ja auch angesagt, Bauch, Oberschenkel, etc.

Wenn man mal bedenkt, wie lange das dauert, sich solche Fettreserven anzuessen. Dauert ja z.T. das halbe Leben, zumindest aber ein paar Jahre. Für 30kg Fett braucht man, wenn man richtig reinhaut und sparsam mit dem Energieverbauch umgeht, sagen wir mal mindestens 3-4 Jahre, oder mehr. Und dann: zack, mal eben wieder wegsaugen, dann kann das alles wieder von vorn losgehen.

oder ein Arschgeweih, das wieder weglasern lassen, soll ja im Moment auch wieder in sein

was fällt euch noch ein

_________________
KAUFT EUCH WAS


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.2009, 23:13 
Offline
Championtipper

Registriert: 12.05.2006, 13:32
Beiträge: 1748
Tja, Arschgeweih.....meine Freundin (die von Weihnachten) hat auch eines...und die Frau hat mit 36 noch ne Top Figur! Dennoch wirft es ein bestimmtes Licht auf sie, wenn man sie nicht kennt. Auf den ersten Blick - Arschgeweih, geschminkt und weiblich angezogen = Tussi.

Naja.



Mein OP Termin rückt näher. Anfang Februar ist es soweit.

Im Januar habe ich nochmal ein Beratungsgespräch um die letzten Fragen loszuwerden. Im Moment schwanke ich nur noch wg. der Form der Implantate. Hab nämlich Angst, da ich ja wieder Klettern/Radfahren danach will, das anatomische (tropfenförmige) verrutschen. Vielleicht dann auf Nummer sicher gehen und runde.


Ja und da ist noch dieser neue Mann in meinem Leben, bei dem ich noch nicht weiss, wann und wie ich es ihm sage, das mit der OP. Bin schon auf sein Gesicht gespannt. Und ob er meine Entscheidung nachvollziehen kann...

Grüße,
Luna


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 12:21 
Offline
Meisterschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2006, 17:01
Beiträge: 609
Hola Luna,

uuund, wie schauts? Aufgeregt? Was ergab das Beratungsgespräch? Und was sagt Dein Freund dazu?

Ich schrieb doch von meiner "Busenfreundin", die sich den Vorbau aufpimpen ließ? Also ich habe die Brüste jetzt oft gesehen und auch angefasst und muss sagen: Irgendwie sieht mans doch. Echte Brüste sind viiiel weicher und am Ansatz auch nicht so breit. Ich persönlich finde die Form von kleinen, unoperierten Brüsten schöner als die aufgemotzten Versionen.

Was allerdings toll ist, ist die Narbenbildung: Man sieht nichts! Gar nichts! Ich bin total fasziniert. Der neue Freund meiner Freundin hat übrigens bis heute nicht bemerkt, dass der Vorbau unecht ist. *kicher*

Viele Grüße aus der Versunkenheit :-)
Myself

P.S. Der Taschenlampen-Test funktioniert übrigens nur bei Implantaten, die über dem Brustmuskel liegen. Also auch kein zuverlässiges Indiz. :D

_________________
"Ich möchte Bündigeres, Einfacheres, Ernsteres. Ich möchte mehr Seele und mehr Liebe und mehr Herz!" - Vincent van Gogh (Briefe)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 13:27 
Offline
Championtipper

Registriert: 12.05.2006, 13:32
Beiträge: 1748
Hallo myself!

das Gespräch habe ich erst am 3.Februar, musste verschoben werden.

Habe mich nämlich immer noch nicht auf die Form (rund / anatomisch) festgelegt. Die OP ist schon am 8.2., d.h. jetzt wird es wirklich spannend. Mein Freund, den ich ja nun erst 4 Wochen näher kenne, verhält sich neutral und hat weder besonders dagegen noch dafür plädiert. Für ihn ist es auch eine völlig neue Sache. Er ist gespannt, wie sie sich danach anfühlen :-)

Ich weiss, das es 200ml werden, und das werden dann kleine schöne Brüste, die hoffentlich nicht zu unnatürlich aussehen. Mein jetziger Mini-Busen hat echt ne tolle Form, und das wird hoffentlich nicht stark verändert.

Ich habe aufgrund der Fotos im Netz auch festgestellt: Die Ausgangslage bestimmt das Endresultat - d.h. wenn die Form vorher schon komisch/unschön war dann ist sie auch danach noch mit Implantaten so!

Männer merken das wohl echt manchmal nicht, die haben da nicht so das Gefühl oder wollens nicht sehen ;-))

Ich werde euch auf dem laufenden halten....Bin mal auf das Gespräch und meine Entscheidung gespannt.

LG,
Luna


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 18:08 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2006, 11:26
Beiträge: 2635
Wohnort: MA
ja da siehst du danach aus wie Naddel oder was, Mani.

ihr seid ja gnadenlos :oops:

und der Freund gespannt wie sich das anfühlt :?

wir drücken die Daumen, Mani


nabend. C.

_________________
KAUFT EUCH WAS


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2010, 11:31 
Offline
Championtipper

Registriert: 12.05.2006, 13:32
Beiträge: 1748
Cogan,

wie Naddel würde ich aussehen, wenn ich mir 350ml implantieren ließe (also nur rein vorbautechnisch).

Das was ich habe + 200ml gibt ein gutes B-Körbchen (wenn dir das was sagt)

;-)

LG,
Luna


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 111 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 8 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de