MarsVenus Logo
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 13:49

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: thread löschen oder sperren
BeitragVerfasst: 17.02.2009, 15:46 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
hallo forum-support!

darf ich als threadbegründer diesen meinen thread auch wieder löschen oder zumindest sperren?

wenn ja, wie geht das?

wenn nein, wie kann ich verhindern, dass ich diesen thread hier ständig auf der startseite als "noch nicht gelesen" angezeigt bekomme????????


bitte hilf! mir gehts echt schlecht deswegen. immer wenn ich

" next top modell"

lese muss ich würgen.

ich verspreche auch, nie wieder einen thread zu diesem oder ähnlichen themen zu eröffnen.....................

gruss

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.03.2009, 21:38 
Offline
Championtipper

Registriert: 12.05.2006, 13:32
Beiträge: 1748
Ich bin einwenig besorgt und auch traurig - Habe mich vor einer Woche an alle Moderaten und Hubertus gewandt, mit der Bitte einen Thread von mir zu löschen....

Bislang hat keiner die PN gelesen..... Schade, das Forum scheint von allen Mods verlassen...

LG,
Luna


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: ...
BeitragVerfasst: 08.03.2009, 22:00 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 18:34
Beiträge: 2523
Wohnort: Fischkopp
Hi,
mir gehts auch so.
Eine PN an Schocky liegt seit 06.02.09 ungeöffnet im Postausgang.
Ich kann/will mir einfach nicht vorstellen, dass er einer ist, der ohne Statement gegangen wäre.
Die anderen haben sich ja eh schon länger nicht zu Wort gemeldet.
Mich hats gewundert, dass nicht eine/r von ihnen sich zu Wort gemeldet hat, als wir schon einmal spekuliert haben, wo Schocky wohl ist... :roll:
LG
Chris

_________________
Don't push the river. It flows by itself.
Barry Stevens
**********************************
Die große Perfektion liegt in der Tatsache, dass egal was als nächstes passiert...
Du wirst dadurch „reicher.“
www.tut.com


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2009, 07:03 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2007, 17:35
Beiträge: 3718
Wohnort: HH
Das kann man so nicht sagen, dass Schocky nix verlautbaren hat lassen.


Schaut mal unter "Gute Vorsätze für 2009" in dem Thread. Was er da geschrieben hat.


Zwotens: Passiert iss ihm auch nischt, insofern ist die Sorge unberechtigt. Choco hatte doch mal ne PM geschrieben (ich übrigens auch) und die wurde geöffnet, aber nicht beantwortet.

Ist also schon ne bewusste Entscheidung und kein Unfall.


Drittens: De Dschung iss nen freier Mensch und wenn er das so will, dann isses eben so. Außerdem hat er immer betont: "wer geht, weil er gehen will, macht kein Brumburium drum". War bei Ric genauso.



Das iss jetzt eben so.

Ansonsten: Hubertus' Telefonnummer steht im Internet, wenn wirklich was gravierendes sein sollte.


Juristisch sag ich dazu: Ja, in der Tat hat jeder der hier schreibt, als User ANSPRUCH (rechtlichen!) auf das Löschen bestimmter Inhalte.

Will heißen

1. beleidigende Inhalte (dazu hatte ich Schocky, Hubertus und Co ne PM geschrieben). Inhalte sind per juristischer Definition beleidigend nach dem Strafgesetzbuch "bei Kundgabe der Missachtung oder Nichtachtung eines Menschen". Dazu gibt es auch ne BGH Entscheidung, Aktenzeichen VI ZR 101/06

also unterliegt der PFLICHT des Forenbetreibers, demnach Hubertus. Ansonsten haftet er genauso wie der beleidigende User, selbst WENN dieser persönlich bekannt ist (ist komplett egal bei Beleidigungen, ob bekannt oder unbekannt). Die Löschungspflicht des Forenbetreibers beginnt ab Kenntnisnahme der Beleidigung. Das heißt konkret: Sobald Ihr Hubertus telefonisch anruft. Vorher natürlich nicht.
2. aber auch PERSÖNLICHE DATEN (wegen dem DATENSCHUTZ), das heißt "Löschen des Accounts". Definitiv.
3. ein rechtlicher Anspruch auf Löschen eines THREADS oder der Beiträge des Users besteht hingegen nur im Falle des URHEBERRECHTES. Ohne hier irgendeinem zu nahe treten zu wollen, ist das nur einschlägig "wenn eine gewisse schöpferische Höhe" erreicht worden ist. Das heißt also bei

a) entweder wissenschaftlich hochqualifizierten Eigenleistungen
b) schon eher einschlägig: bei künstlerischen Eigenleistungen (da kommen nur die selbst verfassten GEDICHTE hier in Frage oder aber vielleicht unser MarsVenus - Kriminalroman).

Für Laien: Stellt Euch die Frage, ob Ihr die Inhalte gewinnbringen verkaufen könntet. Das ist Schutzzweck des Urheberrechtes. Ansonsten nicht einschlägig. In 99% aller Fälle.

Das sind also alles Fälle, wo Ihr Hubertus telefonisch anrufen könnt, wenn Ihr darauf besteht. Ein rechtlicher Anspruch darauf, einen Thread aus persönlichem Interesse heraus einfach löschen oder sperren zu lassen besteht hingegen NICHT. Das war also reiner "Service" und "Gefälligkeit" hier im Forum.


Ansonsten kriegen wir das hier auch gut ohne Moderator hin. Solange Hubertus telefonisch erreichbar ist, sind die Formalitäten erfüllt und das Forum okay. Bei Fragen zu rechtlichen Ansprüchen, was das Löschen zu Inhalten angeht, hamma hier auch 3 Juristen im Forum

- Maja
- Blumingdales
- et Moi

immer hilfsbereit in solchen Fällen.

Dem Schocky iss nischt passiert.
Eine allgemeine Pflicht zur "Moderation" eines Forums besteht meines Wissens nicht. Es sei denn ich hab was verpasst. Es reicht die Erreichbarkeit des Betreibers, was ja gegeben ist. Hubertus ist vollnamentlich bekannt, inklusive Adresse und Telefonnummer.

Das muss nicht notwendigerweise per PM sein.
Zumal hier bei den PMs als Abschickender sofort sieht, ob diese angekommen und geöffnet wurden oder nicht.

Alles okay soweit.


Entspannung ist angesagt.


ansonsten hier nochmal nen Podcast zum Runterladen, wo auch für Laien gut verständlich erklärt wird, wann sie drauf bestehen können, dass ein Thread oder sonstige Inhalte von ihnen selber gelöscht werden können (übrigens nicht notwendigerweise nur bei Ausscheiden aus dem Forum, aber hab gerade nischt anderes zur Hand)

iss ganz verständlich:
http://www.law-podcasting.de/loeschungs ... -mitglieds

Die Tante da hat ne Stimme und Art zu reden wie ich. :mrgreen:


so, dann werd ich mich jetzt auch mal auf den Weg machen........

see you later!

Mathilde

_________________
"Shake your Moneymaker....." James Brown-"Sex Machine", 1974


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2009, 12:33 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2007, 17:35
Beiträge: 3718
Wohnort: HH
schaut mal hier in dem Thread:


Das war vielleicht seine Art, was kundzutun:

http://www.marsvenus.de/viewtopic.php?t ... sc&start=0

_________________
"Shake your Moneymaker....." James Brown-"Sex Machine", 1974


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de