MarsVenus Logo
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 17:47

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: telefonterrorr
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 11:03 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
hallo, ich hab seit gestern nachmittag so ca. 350 anrufe mit unbekannter nummer auf meinem handy und ungefähr 150 auf dem festnetz.

immer schön abwechselnd klingelten da gestern abend beide telefone........am ende der leitung grosses schweigen, noch nicht mal gestöhne oder so, was man doch immer im fernsehen sieht und hört! :-)))))...i am the viper, i ll see you in 7 days..............!

mein telefondienstleister rät mir, ne fangschaltung zu beantragen, bei der polizopp, aber das ist doch blödsinn, oder? das muss man doch auch anders hinkriegen, denk ich!

dabei bin ich mir keiner schuld bewusst! :-))))

lieben gruss und danke

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 11:16 
Offline
Championtipper

Registriert: 05.07.2007, 12:00
Beiträge: 1597
Hallo tsunami,

ich würd die Polizei informieren, Terror bleibt Terror und da muss man dagegen tun was man tun kann.

Grüße
Claudia


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 11:28 
Claudia,

da gebe ich Dir recht, auch wenn das nicht immer sinnvoll ist, zur Polizei zu gehen.

Ich bekomme derzeit auch solche Anrufe, und zwar seit vergangen Montag, nämlich seit der email von der Lebensgefährtin des Röntgenmarses, von der ich hier schrieb. Auf die ich geantwortet und Gesprächsbereitschaft signalisiert hatte. Daraufhin kam keine Antwort mehr von ihr.

Aber mein AB blinkt seither Sturm, zeigt mir wenn ich abends nach Hause komme 45 neue Anrufe an, aber keine Nachricht, weil dann aufgelegt wird, beim Handy genauso, ich habe die Mailbox seither deaktiviert weil mir das Abhören wirklich zu lästig wird.

Ich könnte zur Polizei gehen, die wird mich wegschicken weil das alles noch nicht schlimm genug ist, nervt halt n bißchen aber eben nicht mehr, mich an meine Telefonprovider verweisen, d.h. an beide, FN und Mobil, und dann erfahre ich, dass E. das ist und ich kann ihr eine vor den Latz knallen.

Ganz ehrlich? Mach ich nicht. Sie leidet genug und seit heute nacht noch mehr.

Wenn Du keine Ahnung hast wers ist - Provider-Fangschaltungen. Kosten für zwei Anschlüsse knapp 90 Euro, der Verursacher muss diese Kosten tragen, wenn er ausfindig gemacht ist.

Stalking ist, das Thema war hier mehrfach aktuell, strafbar und kein Spaß. Aber in meinem Fall hätte ich davon sicher nichts, wenn ich mit der großen Klatsche drauf haue. Das mag in Deinem Fall, Tsunami, anders sein.

LG
Blumingdales


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 13:06 
Offline
RundumdieUhrPoster
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 23:06
Beiträge: 474
Wohnort: Südpfalz
Tsunami, warum ist denn eine Fangschaltung aus Deiner Sicht Blödsinn? Ist Dir das zu teuer oder zu riskant, dass Du Dein Geld dafür doch nicht wieder zurück bekommst?

Was mich in diesem Zusammenhang generell mal interessieren würde:

"Fangschaltung" ist ja ein Begriff aus alten Zeiten, wo die Telefonie-Vermittlung noch mit Analogtechnik sowie Millionen von klappernden Relais realisiert wurde und wo die Rückverfolgung von Anrufen wirklich noch technisch aufwendig war. Heutzutage ist die Vermittlungstechnik weitestgehend digital und von daher wird, rein technisch gesehen, die Identität des anrufenden Anschlusses sowieso immer parallel zu den Sprachdaten übermittelt. Die Rufnummer wird halt nur nicht auf dem Endgerät des Angerufenen angezeigt, wenn der Anrufende die Rufnummernunterdrückung aktiviert hat. Außerdem werden doch heutzutage sämtliche Verbindungsdaten von den Providern aufgrund der gesetzlichen Auflagen zwecks Bekämpfung von Terror und Schwerkriminalität sowieso für eine längere Zeit (24 Monate???) archiviert.

Also wäre es in so einem Fall ja sinnvoller zu versuchen, eine Freigabe der ohnehin archivierten Verbidungsdaten zu erreichen und die analysieren zu dürfen, statt eine "Fangschaltung" zu beantragen und zu hoffen, dass die bösartigen Anrufe dann auch wieder auftreten, um sie erst dann zu protokollieren und zu analysieren.

Geht das? Rein rechtlich? Also die rückwirkende Analyse meine ich. Weil Islamisten-Terror oder Schwerkriminalität ist ja schon was Anderes als Exen-Terror...

Anbetrachts der real existierenden technischen Möglichkeiten, würde ich also sagen, dass Telefon-Terror unter Benutzung der Rufnummer-Unterdrückung, aber von einem Anschluß aus, der einer bestimmten Person zugeordnet ist (z.B. normales Privat-Handy oder privater Festnetz-Anschluß), praktisch nicht anonym ist. Sollte man also besser lassen.

Wenn, dann muss man das von einem Telefon aus machen, was von vielen Leuten benutzt wird. Telefonzelle o.ä. (Aufpassen, dass die nicht videoüberwacht ist... 8) ) Dann hilft eine "Fangschaltung" auch nichts oder kann höchstens Rückschlüsse auf den Ort zulassen, von dem aus angerufen wurde.

Also Tsunami, wenn Du nochmal mit Deinem Provider oder der Polizei diskutierst, kannst Du die das vielleicht mal fragen? Würde mich interessieren, welche Möglichkeiten da in der Praxis existieren und welche nicht. Weil "Fangschaltung" und dann Warten bis die Falle zuschnappt find ich ein bisschen old-fashioned...

Gruß,
Greg

_________________
Be quick, be quiet, and be on time! Clarence “Kelly” Johnson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: telefonterrorr
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 13:19 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2007, 17:35
Beiträge: 3718
Wohnort: HH
tsunami hat geschrieben:
seit gestern nachmittag


Sag mal......... kann das sein, dass das was mit Deinem "SUPERMAN-TSHIRT" zu tun haben könnte? Wegen der Zeit ja wohl nahezu offensichtlich oder?


Hast Du mal überlegt, ob das "Deine Irre" ist, also Du hattest da mal von ner Ex erzählt, die Dich einige Jahre später irgendwie verfolgte im Internet oder so? Dann hast Du mit ihr geschrieben und plötzlich outete sie sich als die, die sie war? Auf so ner Internet-Flirt-Börse. Erinnerst Du dich?

Weißt Du?

Und _wenn_ sie das ist (aus meiner weiblichen Intuition heraus bin ich mir da fast sicher - Intuition halt), dann mache das mit der Polizei!

Damit sie Dir zukünftig vom Hals bleibt!

Fangschaltung, Polizei informieren, Einstweilige Verfügung, Anzeige wegen Stalking!

In der Reihenfolge!

Das geht ja nun schon seit Jahrzehnten so bei der.............. wer soll denn das bitte sonst sein?

Da hilft nur noch das Gesetz!
Die ist nicht ganz dicht in meinen Augen! Aber wenn Du es so in der Reihenfolge machst, dann hast Du für immer Deine Ruhe! Blumingdales kann Dir dann erklären wieso, aber ich rate dazu!


Vielleicht isse sauer, weil sich das mit dem Unterhalt wegen der Gesetzesänderung irgendwie geklärt hat..........????



LG,
Mathilde

_________________
"Shake your Moneymaker....." James Brown-"Sex Machine", 1974


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 13:28 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
hi greg,

vielleicht bin ich ja zu eitel, aber ich hege den verdacht, dass das eine ...äh...private aktion ist und ich mag nicht nachher der polizei sagen müssen: ach, die ist das, ja die darf das, wenns denn sein muss!...und ich nehme meine anzeige zurück und bezahle alles..................

mit der "fangschaltung", die eigentlich ja keine fangschaltung mehr ist, hast du recht. es geht "nur" noch um einsicht in die verbindungsdaten, aber selbst dazu brauchst du ne anzeige bei der polizei.

ich halte noch das wochenende durch, dann sehen wir weiter......<seufz> seit 12:00h 27 anrufe auf dem handy.......:-(


wie isn das eigentlich? ist das ne geschäftsidee? nehmen wir mal an, der anruf kommt aus dem ausland, dann zahl ich doch den innerdeutschen teil der roaminggebühren, wenn ich rangehe, oder? ach nee, das geld kann ja niemand abgreifen. das fliesst dann voll zum provider............


na ja, übers wochenende schreib ich postkarten.................... time to slow down...:-)

besten gruss

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 13:32 
Offline
Championtipper

Registriert: 05.07.2007, 12:00
Beiträge: 1597
neee tsunami,

du zahlst nur Roaming-Gebühren, wenn DEIN hier angemeldetes Handy im Ausland weilt und Dich dort jemand anruft. Also DAS zumindest ist ausgeschlossen.

Grüße
Claudia


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 13:34 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2007, 17:35
Beiträge: 3718
Wohnort: HH
Na, dann lag ich ja richtig mit meiner weiblichen Intuition.

Tsunami, nochmals:

Fangschaltung, um sie zu identifizieren. Das musst Du! Außerdem irgendwie beweisen (lass Dich von Blumi beraten, die kann das!). Dann machst Du sofort eine

EINSTWEILIGE VERFÜGUNG beim Amtsgericht wo sie ihren Wohnsitz hat. Das setzt natürlich voraus, dass sie per Fangschaltung identifiziert wurde. Und das mit dem Superman- T-Shirt kannst Du ja bezeugen durch Deine Kollegen, oder?

Also - kein Thema. Wunderbar.

Dass sie sich fernhalten soll. Keinen Kontakt zu Dir aufnehmen darf!!!!!!


Es passiert ihr GAR NICHTS dabei. Sie bekommt nur vom Gerichtsvollzieher mitgeteilt, dass sie keinen Kontakt zu Dir aufnehmen soll.

Und zwar unter Androhung von AnzeigeErstattung wegen Stalking nach dem Strafgesetzbuch, falls sie es doch tut!

Verstehst Du?
Das ist der rechtliche Weg, ganz zivil und es passiert IHR NIX! Sie hat nur Druck, sich zusammenzureißen!!!!!!!!

Frag Blumingdales!

So geht es ja nun auch nicht. Die hat doch nen Schuss! Es geht nicht anders und nix wird ihr passieren. Aber Du hast für immer Deine Ruhe!!!




Mach das bitte mit der Fangschaltung SOFORT und JETZT!!!! (das heißt noch nix).

Die kriegste - glaub ich - immer für nur kurze Zeit. Im Moment ruft sie noch an, also spare Kosten und SOFORT (heißt ja nicht, dass Du schon was unternehmen musst!) beantragen!!!!!!!!

Sonst hört sie noch auf, anzurufen in einige Tagen - dann isses rausgeschmissenes Geld.


Fangschaltung wird immer abgerechnet für die Zeit der Beantragung. Jetzt sofort! Gleich jetzt! Identifizierung. Dann können wir damit arbeiten.



LG,
Mathilde

_________________
"Shake your Moneymaker....." James Brown-"Sex Machine", 1974


Zuletzt geändert von Tante_Mathilde am 12.09.2008, 13:41, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 13:37 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 18:23
Beiträge: 2566
Wohnort: im Norden
tsunami,

wenn Du eine Ahnung hast,
wer das ist ..... kannst Du dann nicht mal
auf den Busch klopfen?

Angenommen Dein Telefon daheim klingelt
andauernd - einfach mal mit dem Handy bei
der Person anrufen, ob da besetzt ist.
Nur mal so als pragmatisch-technischer Tip.

Käti


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 13:43 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2007, 17:35
Beiträge: 3718
Wohnort: HH
Da wird nicht auf den Busch gekloppt, Käti.

Damit kenne ich mich aus.

Da wird jetzt eine EINSTWEILIGE VERFÜGUNG geschickt, dasse sich fernhalten soll auf 200 Meter und keinen Kontakt aufnehmen darf! Sollte sie dann _doch_ Kontakt aufnehmen (durch solche komischen Aktionen) jibbet Strafanzeige. Das reicht.


Ganz mit Druck. Ohne dass ihr was passiert. Kann natürlich trotzdem Kontakt aufnehmen, wenn es GERECHTFERTIGT ist. Wenn es was ganz Dringendes zu besprechen gibt oder so. Ausnahmsweise in totalen Notfällen.

Dann gibt es auch kein Strafverfahren, logischerweise.

Ansonsten NICHT.

Effektivität ist jetzt angesagt.


Also Tsumi:

Sofort bei Deinem Anbieter anrufen, SOFORT JETZT Fangschaltung (geht glaube ich auch für 2 Tage, das reicht, beantragen) und identifizieren.


Danach mit Blumi und Deinem Anwalt schnacken.

Mach mal, wie ich gesagt hab.


LG,
Mathilde

_________________
"Shake your Moneymaker....." James Brown-"Sex Machine", 1974


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 13:49 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
ja käti, und dann ist da zufällig besetzt, weil die grad mit ner freundin telefoniert und ich denke, sie ist es! :-)

du weisst ja, ich hab n faible für hochkommunikative frauen...........und die flatraten ja alle immer dauernd ständig miteinander.................

nein, nein, ich hoffe auf gott und die vernunft, lösche jede stunde die mailboxen und warte ab!

lieben gruss

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 13:52 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2007, 17:35
Beiträge: 3718
Wohnort: HH
Sag mal, spinnst Du tsunami?


Du kannst die Kosten für die Fangschaltung auch IHR zur Erstattung umhängen, das weißt Du, ja? Mach das jetzt GLEICH, das kostet für 2 Tage glaub ich 40 Euronen oder so. JETZT SOFORT!


Also .......... sorry, wenn Du jetzt stillhältst, dann hab ich da kein Verständnis für............


dann helfe ich Dir auch nicht mehr. Warum schreibst Du uns dann? Stehst Du insgeheim auf solche Aktionen? Anscheinend.


Aber dann beschwere Dich nicht hier. Was man da machen soll und so.


*grunz*

Mathilde

_________________
"Shake your Moneymaker....." James Brown-"Sex Machine", 1974


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 13:57 
Liebe Mathilde,

zu Deiner Theorie mit der SinglebörsenEx und dem Superman-Shirt - die Shirt-Sache wollte Dir Tsunami doch erklären. Da liegst Du mit 1+1=2 jedenfalls falsch...

Ansonsten - ja, recht hast Du. Fangschaltungen registrieren immer erst ab Bewilligung des entsprechenden Antrags durch den Provider.
http://www.bfdi.bund.de/cln_029/nn_531474/DE/Themen/KommunikationsdiensteMedien/Telekommunikation/Artikel/Fangschaltung.html__nnn=true


LG
Blumingdales


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 13:57 
Offline
Championtipper
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 08:47
Beiträge: 2316
Wohnort: Hoher Norden
Tsunami,

wenn das so arg ist- warum ziehst du nicht mal vorrübergehend den Stecker aus der Buchse? Bist du so sehr auf die Dingerchen angewiesen? Vielleicht beruhigt sich das nach ein paar Tagen ja auch von alleine. Nicht hauen, vielleicht bin ich ja naiv, aber, wenn du schon ne Ahnung hast, wer das sein könnte. War doch gerade Hochzeitstag gewesen, ja, ja...

Gruß
Nordlicht

_________________
Menschen sind wie Musikinstrumente; ihre Resonanz hängt davon ab, wer sie berührt.
(C.C. Virgil)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 14:00 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2007, 17:35
Beiträge: 3718
Wohnort: HH
Liebe Blumingdales!

Achso. Dann hängt das doch nicht damit zusammen.

Ich fand das jedenfalls echt auffällig........ kann ja sein. Dass sie das "hämisch - ironisch" oder so gemeint hat.....

(in einer meiner bösesten Rachephantasien hab ich mir mal vorgestellt, wie ich Horst anonym ne ClownsPappNase aus dem Karneval in die Kanzlei schicke oder so :mrgreen:....... die Gedanken sind ja frei *hust*.......... hab ich natürlich nicht gemacht :wink: aber alleine die Vorstellung hat mich zum Lachen gebracht.....irgendwie brauchte ich das damals.......... aber hätte es nie in die Tat umgesetzt.. )


Aber dennoch denke ich, dass sie das ist. Diese komische Ex von Tsunami. Stalking, das ist doch immer einer aus dem Bekanntenkreis.


Na, mal hören was Tsunami schreibt...........


LG,
Mathilde

_________________
"Shake your Moneymaker....." James Brown-"Sex Machine", 1974


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de