MarsVenus Logo
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 04:52

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 13 4 5 6 7 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2008, 22:37 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2007, 17:35
Beiträge: 3718
Wohnort: HH
pamina hat geschrieben:
@mathilde.man braucht ihn für die liiiiebe. aber wenns nicht darum gehen kann, braucht man keinen. das ist nicht lebensnotwendig, aber schön wärs schon.



Klar. Zustimm.

Allerdings, weißt Du doch wie Marse sind: Sie begreifen einfach nicht, dass ein Mann schon ein gaaaaaaaaaanz besonderer sein muss, damit die Frau ihn LIEBT, wirklich von Herzen liebt.

Ich rede jetzt nicht von Nächstenliebe, usw.

Ich rede von erotischer Liebe (nicht zu verwechseln mit Sex, sondern erotischer _LIEBE_).

Dazu gehört also eine ganze Menge. Das geht also nicht mit "jedem". Doch sobald dann eine Frau beginnt, sich vorzustellen, wie ein Mann sein sollte, den sie lieben KANN, fangen an die Marse sich zu beklagen, dass Frauen zu "anspruchsvoll" seien.

Dieser Sound mit dem "zu anspruchsvoll sein" geht doch hier permanent als Beklagung durch das Forum, wenn man sich mal die Singleherren anschaut. Ich muss mir das hier von morgens bis abends anhören. Permanent! Das ist die Lieblingskritik der Forenmarse, was sie mir vorwerfen. Gleich nachdem "dass ich zuviel schreibe". Aber die begreifen hier nix, nicht das Geringste, nullstens überhaupt nix.

Sie begreifen nicht, dass es eben nicht anders geht. Dass sie nicht jeden x.beliebigen in dieser seelischen Liebe so lieben kann, wie er das eben gerne hätte.


Er begreift die Unterschiede mal wieder nicht. Und da sind wir wieder beim Kernproblem: Er erwartet wieder einmal von einer Frau, dass sie fühlt wie ein Mann. Er begreift nicht, dass sie anspruchsvoller sein _muss_ als er. Er begreift es einfach nicht. Er verwechselt sein Bedürfnis nach regelmäßigem guten Sex und Anerkennung und Gesellschaft und Unterstützung schlichtweg mit dem Bedürfnis der Frau, durch einen Mann INSPIRIERT zu werden. Ansonsten braucht sie ihn halt nicht. Sie muss ohnehin für sich selbst sorgen. Sie kann sich ohnehin besser mit ihren Freundinnen und ihrem Therapeuten unterhalten. Wenn sie Sex will, bekommt sie diesen an jeder Ecke. Falls sie überhaupt Sex will.

Sie braucht aber einen, auf ENERGETISCHER Ebene! Und zwar ist in der Tat dieser Energiefluss zwischen 2 Menschen, die einander lieben, derart bestärkend und inspirierend, dass sie viel mehr Energie hat, beflügelt wird.

Und ich kann nunmal nicht von jedem "inspiriert" werden. Dafür muss schon was kommen. Ansonsten les ich lieber ein gutes Buch, was mich inspiriert oder höre Musik, die mich inspiriert usw. Da hab ich mehr von, als bei einem "guten Kerl" abzuhängen, wo nix "rüberkommt".



Stattdessen kommt dann wieder: "Das sehe ich nicht ein! Ich wäre eigentlich lieber eine Frau!"




:roll:


Zuletzt geändert von Tante_Mathilde am 06.08.2008, 22:49, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2008, 22:43 
Offline
RundumdieUhrPoster

Registriert: 05.07.2008, 10:22
Beiträge: 429
Oh man- jetzt chattet es ein wenig,
aber pamina:
das ist nur kompilziert, wenn man sich nicht auf das konzentiert, was einen betrifft, sondern es intellektuell im ganzen betrachtet

Damit hast du recht! Intellektuell, auf jeden Fall gefühlsmässig (!) 'im Ganzem' kann man und frau auch;-) es nicht betrachten...das habe ich auch schon begriffen bzw gelernt :?
Deshalb analysiere ich auch 'die Männer' nicht mehr wirklich, geschweige denn ein 'mir Gegenüber'- oder such Lösungen/Erklärungen sonstwas für Männer, Mann xy- ich bleib halt einfach bei mir- oder versuch es zumindest;-) Also wenn es um Mich und meinen persönlichen Kontext geht.Allgemein ist's manchmal bereichernd;-) und kann auch mal in den persönlichen Bereich rüberschwappen.

Oki- so gesehen- es ist IMMER die einzige Chance: bei sich selbst anzusetzen ;-)


Grüssle

Luca

P.S. An dieser Stelle ausdrücklich: ich find ja, es gibt auch ne Menge sehr komischer/schwieriger/mir nicht verständlicher Frauen.Nur mal so zur Ergänzung.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2008, 23:00 
Offline
RundumdieUhrPoster

Registriert: 05.07.2008, 10:22
Beiträge: 429
Okay, Mathilde,

Das wiederum geht für mich überhaupt nicht:
Wenn du einen Mann für deine 'Inspiration' brauchst- dann verstehe ich den Mann, der sagt: no thanx.
Da sträuben sich mir die Nackenhaare.
Möchte ich hören: oh, du bist meine Muse, meine Inspiration ?
In einem Kontext, wo es um Liebe und Partnerschaft geht ?
Ich kenne solche Sprüche (mir gegenüber)- never again !
Aussauger sach ich nur...nee, die 'Inspiration' sollen sie sich doch bitte woanders holen.Bücher, Musik, Theater- whatever.
*kopfschüttel*

Grüssle Luca


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2008, 23:03 
Offline
Jahrhundertposter

Registriert: 30.07.2008, 20:40
Beiträge: 3164
@mathilde.das ist alles wahr,aber doch egal. du kannst es nicht ändern. und du kannst dich nicht zurückentwickeln, das geht nicht. bleib bei dir, es hilft nix. bleib bei deinen ansprüchen, aber guck ab und zu in der welt nach, ob einer dem nahe kommt. hier ist er nicht, den du suchst. hier ist nicht die welt. man muss erst zu sich. du sagst immer supischlaue sachen,wirklich, aber nach 3 sätzen bist du im außen. bei den männern. ja aber, das geht nicht, weil die alle... du hast recht, aber weg damit! du weißt genug, man erschöpft und quält sich damit nur.. die interessieren jetzt nicht, die baustelle liegt bei uns, bei dir, bei mir, bei sonstwem.

es ist eine entscheidung, die man treffen muss. ob man immer weiter auf das elend guckt, oder, was anderes macht. ich versteh das, aber es nützt dir nix. du.bist.gut. du.liebst.dich. ab sofort. gott und alle engel lieben dich auch und das hier ist nicht dein letztes leben. auch wenn du es nicht glaubst. gemach, schwester, gemach. :D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2008, 23:10 
Offline
Jahrhundertposter

Registriert: 30.07.2008, 20:40
Beiträge: 3164
ich versteh sie. also, mathilde. es ist blöd, wenn einer nix zu sagen hat. :roll: das hatte sie dazugetippt und ich habs nicht gesehen. aber auch das kann man nicht ändern. aber wenn da nix kommt, sollte man sagen, das man sich langweilt. und ein buch lesen oder klavierspielen.
ich meine, inspirieren naja, was heiß das, aber wen ihm nix zur welt enfällt, bin ich auch schnell am gähnen.
ich geh jetzt in bett rein. muss mich aufladen, dringend. mit buchbuch und schlafschlaf. tschüs ihr süßen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2008, 23:30 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2007, 17:35
Beiträge: 3718
Wohnort: HH
Pamina,

jedenfalls freue ich mich, dass Du hier bist, hierher gefunden hast. Du bist eine interessante Gesprächspartnerin. Ich lese Deine Beiträge gerne.

Danke erstmal - ich werd über einiges nachdenken. Sehr interessant, wirklich. Das hab ich hier nicht so oft. Also nicht bei allen Usern.


Hoffe, Du bleibst noch länger bei uns!

Gute Nacht erstmal,
Mathilde


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 10:44 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
"Männer haben keine Probleme mit Frauen. Es sei denn, sie sind mit ihnen zusammen. "....gute zusammenfassung, tante mathilde

oder < frei nach woody allen> anders ausgedrückt: frauen helfen mir probleme zu lösen, die ich ohne sie gar nicht hätte!

das problem ist nur, dass männer eben so gerne probleme lösen.....:-)

anstatt entspannt in der sonne zu dösen, lösen sie kreuzworträtsel.

sei du mein sudoku, extra schwer, bitte!

mfg

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 11:02 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 09:16
Beiträge: 4249
Wohnort: Marsdorf, nicht das bei Dresden oder Köln
Zitat:
sei du mein sudoku, extra schwer, bitte!


...ja, und wenn Männer von dieser Haltung abweichen, typischerweise nach etwas Beziehungzeit, dann fangen die Probleme an.

Hm, heute ist nicht der richtige Tag für etwas richtig ernstes?

schocky


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 11:13 
Offline
RundumdieUhrPoster

Registriert: 05.07.2008, 10:22
Beiträge: 429
...ja, und wenn Männer von dieser Haltung abweichen, typischerweise nach etwas Beziehungzeit, dann fangen die Probleme an

Weshalb es unter *klugen* Frauen auch den Ratschlag gibt-
bleibe für den Mann immer ein Rätsel ;-)

Ich sach da man nix zu, jedem das seine und mir die Sonne 8)

Grüssle Luca


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 11:14 
Tja, Schocky,

irgendwann isses Sudoku halt gelöst...

...wobei der Vergleich gar nicht so schlecht ist...
Beziehungsversuch = Sudoku. Scannen. Auszählen. Kombinieren. Eliminieren. :wink:

Ich steh allerdings eher auf Scrabble. Wenn man nicht mehr weiter kommt wirf man die Spielsteine in den Sack zurück, zieht neu, denkt nach, kombiniert neu und weiter gehts. Scrabble kann man mit den gleichen Steinen ein Leben lang spielen...

LG
Blumingdales


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 11:24 
Offline
RundumdieUhrPoster

Registriert: 05.07.2008, 10:22
Beiträge: 429
Jaha Blumingdales,

Für's Scrabble muss man ja immer wieder 'aus sich schöpfen', sozusagen.
Das braucht die Gewissheit, das es da immer was zu schöpfen geben wird.
Sogar in dem Masse, das es einen nicht *langweilt*.

Da ist ein kurzer Ritt durch's Sudoku halt unverfänglicher.Das Endziel auch klarer :wink:

Grüssle Luca


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 11:44 
Was ich an Scrabble im übertragenen Sinne so klasse finde:

Man kann täglich neu und aus dem Vollen schöpfen, die gleichen Spielsteine ergeben täglich neue Möglichkeiten, man steigert das Können mit der Spieldauer und -intensität und es wird nienienie langweilig.

Hm. Wenn eine Beziehung wie ein Scrabble-Spiel wäre, müßte das doch eigentlich ganz einfach sein...

Ich glaub, ich sollte das mal wieder rausholen, das Spiel.
Mag jemand mitspielen? Ernstgemeinte Anmeldungen werden jederzeit angenommen. :wink:

Heute wirklich und gottseidank alberne Grüße
Blumingdales


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 11:53 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
na gut, dann halt scrabble, mir doch egal!

aber wenn ich sage: sei du mein scrabble!................ dann brauch ich ja noch eine<n> zum mitspielen!...............und dann gibts wieder panik und schweinerein und tränen................

vielleicht als kompromiss:

sei du meine patience!!!!!!!!!!!!!!:-) da kann ich mit dir alleine spielen und dich immer wieder neu legen........................ :-)

gut?

mfg

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 11:57 
Tsunamischatz,

müssen wir Dir wieder die einfachsten Dinge der Welt erklären? Es heißt nicht "SEI DU MEIN SCRABBLE" sondern "SPIEL MIT MIR SCRABBLE".

2 Mitspieler. Viel Drumherum.
Wie im wahren Leben.

:wink:
Blumingdales


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 12:03 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
blumibaby!!!!!

du kannst nicht einfach objekt und subjekt vertauschen und dann sagen: passt schon irgendwie!

ich sagte: sei du mein sudoku!

das ändert ihr ab in: spiel mit mir scrabble!

wo ist da die logik, bitte!

das ist ja wie " weil gesten die sonne schien, kam auf sat1 werbung s.a.t.c."...oder so!

mahlzeit

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 13 4 5 6 7 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de