MarsVenus Logo
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 08:31

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2008, 12:11 
Offline
Championtipper

Registriert: 20.05.2006, 18:25
Beiträge: 1775
Und ich würd gern was sagen, aber mir bleibt grad die Luft weg...!


TSUNAMI...!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

:shock:

Ich hoffe, der Drache verfängt sich nicht in ner Stromleitung *schluck*


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2008, 12:34 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 09:16
Beiträge: 4249
Wohnort: Marsdorf, nicht das bei Dresden oder Köln
Redet ihr noch in einem Forum oder chattet ihr schon? Ich bitte im Interesse aller, auf Chat-Einlagen, die nur den Chattern verständlich sind, zu verzichten.

schocky


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2008, 13:56 
Na ja, Schocky,

die Buchbesprechung ist durch und dem aufmerksamen Leser (nicht nur dem Insider) wird nicht entgehen, daß auch die letzten Kurzkommentare einen ernsten Hintergrund haben. Nicht selten hat sich daraus ein Forum-würdiger Austausch entwickelt, der dann anderswo weitergeführt wurde.

Man kann das im Sinne des Forums (?) oder der Allgemeinheit natürlich unterbinden... dann entwickelt sich halt nix.

Oliver


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2008, 14:47 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
ich wollte eigentlich noch ein wenig mit myself plaudern, wenn möglich.

über charme und verführen und kultur und hölenmenschen. ist doch interessant zu lesen, was die jungen menschen da so meinen...:-)

also lasst den thread doch bitte offen!

simone, du siehst alles so negativ. bei bärlauch denkst du an fuchsbandwürmer, beim drachensteigenlassen an stromleitungen.........aber deshalb muss dir doch nicht die luft wegbleiben, oder?...:-)

lg

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2008, 14:59 
Offline
Meisterschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2006, 17:01
Beiträge: 609
Liebster Opi,

Mai non, non, non! Ich sagte nicht, dass Charme eine ausschließlich angeborene Eigenschaft sei. Ich sagte lediglich, dass Charme (für mich) nur dann überzeugt und nicht unangenehm wirkt, wenn er authentisch ist, sprich man all das, was man unter Charme und Manieren verstehen will, aus einem inneren Bedürfnis heraus macht, das nicht mit dem Kopulationswunsch gleichzusetzen ist. Oder anders gesagt: Die Motivation des Charmes ist ausschlaggebend. Natürlich ist er auch erlernbar, allerdings geht dieses Erlernen - und hier verharre ich bei meinem Punkt - lediglich mit einer Veränderung im Kopfe einher.

Die Metapher des Flugdrachens gefällt mir sehr gut! Ich bin mir sicher, dass viele Menschen ihre Beziehungen anders führen (oder führen können) aber für mich scheint lediglich diese Form möglich zu sein. Ich brauche Freiheit (Ich bin ein absolut loyaler und monogamer Mensch und ich mache vieles für meinen Partner, ich kann es allerdings gar nicht leiden, wenn etwas von mir verlangt wird) und das Gefühl, dass ich nicht eingeengt werde und immer wieder von mir aus Schritte auf meinen Partner zugehen kann, auch wenn dies viel, viel länger dauert, als wenn er diese Schritte auf mich zugegangen wäre. Außerdem möchte ich doch toben und Loopings drehen und die weite Welt erkunden!

Was mich an dieser Stelle brennend interessiert, liebster Opi, weshalb vertrittst Du mit solchem Engagement Deine These? Was sind die Hintergründe?

Viele liebe Grüße in den Seniorenstift im Süden

Myself

_________________
"Ich möchte Bündigeres, Einfacheres, Ernsteres. Ich möchte mehr Seele und mehr Liebe und mehr Herz!" - Vincent van Gogh (Briefe)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2008, 15:40 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
hallo tweety:-)

heut stand in der zeitung, dass ihr da oben in der hauptstadt mal wieder ein haus besetzt habt! endlich, weiter so, das haben wir früher auch gemacht, als am cottbusser tor noch die müllcontainer brannten. und das so36 eröffnet wurde, damals, kurz nachm krieg:-)..ich glaub, da warst du noch gar nicht auf der welt?!?...:-) ich hab mal am maybachufer gewohnt, myself, überm türkenmarkt. kennst du den?gibts den noch?


"Die Motivation des Charmes ist ausschlaggebend. Natürlich ist er auch erlernbar, allerdings geht dieses Erlernen - und hier verharre ich bei meinem Punkt - lediglich mit einer Veränderung im Kopfe einher. "

na super, langsam finden wir ja ne generationsübergreifende basis! genau so sehe ich das auch.....

erlernbar mit und ohne entsprechender erziehung, also für alle, egal ob oben oder unten, und tiefenwirkung wird nur durch innere einkehr:-) und "veränderung im kopf" erzielt!

vehement??????? ich finde mich sehr ruhig und ausgeglichen. wenn du wüsstest was bei mir vehement ist! :-)

ich kenne beide welten, die oben und die unten und bin oder war so na art wandler dazwischen und immer wenn ich das gefühl habe jemand nimmt seine eigenen privilegien als selbstverständlich wahr und verurteilt alle anderen, nur weil sie diese privilegien nicht wahrnehemen konnten, dann melde ich mich zu wort und bin hartnäckig.........................aber diesen vorwurf mache ich dir überhaupt nicht myself. ich weiss dass du sehr differenziert denkst und trotz all diesem wogenden überschwangs:-) tiefgehend denkst......, also das ist wenigstens mein eindruck :-)


ich denke gerade nach, wie ich eine zukünftige beziehung denn gestalten soll, sofern ich mitspracherecht habe:-) und gestern beim schreiben des " fliegen lassen", kam mir der drachengedanke und den hab ich eben weiter gesponnen................... der drache als symbol der freiheit, der feinheit, der schönheit und doch verankert auf der erde, durch einen der ihn hält, ein wenig steuert und auf ihn aufpasst. als kind hab ich schöne stunden verbracht, im gras liegend, in den himmel blinzelnd, wo mein drachen sich sanft im wind wogte oder stürmisch und hart an der schnur zerrte..................

wenn jetzt zwei menschen gemeinsam drachensteigenlassen wollen und zwar sich gegenseitig, dann könnte man in der erde ne umlenkrolle befestigen...<kati???? pusslerin??? :-) ginge das?>, so dass dann beide fliegen und sich gegenseitig fliegen lassen könnten, steuern und gesteuert werden und doch frei fühlen. ich pass auf dich auf und du auf mich und schon ist auf beide aufgepasst............. oder so:-)


ich bin übrigens gestern noch auf ne idee gekommen, die mir diskussionswürdig erscheint: ich erzähle dir von dir!...ich glaube, das is ein nettes kennenlernspiel und es funktioniert so: ich erzähle paula, wie ich paula kennengelernte<in der dritten person>, was ich dachte, träumte, fühlte, was dann passierte aus meiner sicht.usw..und paula erzählt mir................ein schönes spiel glaub ich, bei dem ich mich reden traue, über meine gefühle, ganz tief drin............. und bei dem ich ganz viel erfahren werde über paulas welt, wenn sie sich auch traut!

oder?

lieben gruss

tsunami, heute mit leichtem ziehen im kreuz, da gestern zu sportlich für sein alter.....

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2008, 00:22 
Offline
Championtipper

Registriert: 20.05.2006, 18:25
Beiträge: 1775
Mein Lieber,

ich bin überhaupt nicht negativ, nur realistisch. Denn wer Dich demnächst wieder von der Wand abkratzen kann, das wissen wir ja schon, nicht wahr?

:wink: :wink: :wink: :wink: :wink:

Ich weiß...! Also wir werden ja sehen. Laß wenigstens Deine Tomaten in der Zwischenzeit nicht verdursten, ja?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.06.2008, 11:08 
Simone schrieb:
Zitat:
ich bin überhaupt nicht negativ, nur realistisch. Denn wer Dich demnächst wieder von der Wand abkratzen kann, das wissen wir ja schon, nicht wahr?


Na, Simone, Du, die Lara Croft unter uns, Du schaffst das, gell?
Obwohl ich finde, dass tsunami ein wenig mehr Optimismus und Vertrauen verdient hätte...

Immerhin wissen wir, dass er sich um seine Tomaten kümmert...et läuft et läuft...

:wink:
Blumingdales


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.06.2008, 16:15 
Offline
Championtipper

Registriert: 20.05.2006, 18:25
Beiträge: 1775
Liebe Blumingdales,

normalerweise würd ich ja sagen: Jaaaa... :wink: - aber wir haben hier mit unserer Riesenwelle schon einige Ups und Downs mitgemacht... Und er will nunmal einfach nicht das Licht im Keller mal dauerhaft anlassen!!! *grummel*

Dann kommt da so ne Bergsteigerbraut vorbeimarschiert und Tsunami ist Feuer und Flamme und zwar genauso lang wie sie ihn ladylike hinhält. Kaum ergibt sie sich, kriegt er das große Hosensausen und *ZACK* weg ist er. Dann gibt es eine Venus, die sich die Augen ausheult und die Welt nicht mehr versteht - von der wir hier aber wahrscheinlich eher nix mehr mitkriegen.

Und es gibt einen Tsunami, der (mal wieder) frontal auf die selbstgebaute Wand aufgeschlagen ist, sich schuldig und wie ein Versager fühlt...

Und das kann ich einfach nicht mehr mitansehen!!!!!!!!!!!!!! Weil es eigentlich total unnötig wäre, all das Leid.

Vielleicht sollten wir wirklich einfach heiraten und gut ist. :mrgreen: Aber ich bin noch nicht soweit. Ich find Alleinsein toll!

Liebe Grüße, Simone


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.06.2008, 16:40 
Offline
Championtipper

Registriert: 20.05.2006, 18:25
Beiträge: 1775
Allerdings... womit man mich wahrscheinlich wirklich rumkriegen könnte, wären frisch geschmierte Leberwurstbrote...

:dance:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.06.2008, 17:00 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
"Vielleicht sollten wir wirklich einfach heiraten und gut ist. "


genau das denke ich mir auch die ganze zeit, simone!

was wir hier so rumdödeln, vor und zurück und überschwemm und zubeiss, ..........ist ehrlich kontraproduktiv!!!!! :-)

und das seit jahren!!!!

platin?????? also die ringe????? in platin??? oder? :-) und nicht in weiss, bitte!

kann ich eigentlich meine akte!, die da so im forumshintergrund über mich geführt wird, mal einsehen?????.sind da auch bilder dabei? oder fingerabdrücke???..oder erfahr ich das erst vorm standesamt?:-)

und die hochzeitsrede hält nicht dein vater, ok? sondern wir gemeinsam!!!! :-)

gibts sonst noch was zu besprechen?

wann muss ich da sein und wo? und welche farbe soll meine fliege haben?


ups, das wird lustig :-)

lieben gruss

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.08.2008, 23:26 
Offline
Rekordschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2008, 21:30
Beiträge: 1015
tsunami hat geschrieben:
blumilein :-)

darf ich in deiner akte mal : farbenblindheit..................notieren? :-) und wenn ja, auf welcher seite der bilanz? :-)


ich bin ja gerade dabei so ein bisschen was querzulesen, abzuprüfen, zu hinterfragen. zu überlegen, richtig, falsch. und so. jedenfalls, lieber tsunami, meine vermutung zu blumingdales farbwahrnehmung war ja eine spätere. dass du das am 27.05.2008 schon so vermutet hast, finde ich - spaßig.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Bigotterie
BeitragVerfasst: 31.08.2008, 13:22 
Offline
Championtipper
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2008, 12:33
Beiträge: 1656
herzkasper hat geschrieben:
Erstmal, halte ich persönlich nicht ser viel von Beziehungsratgebern, egal ob sie für die männliche oder weibliche Zielgruppe geschrieben worden sind, da sie Sex und Beziehungserfahrungen oft eine bestimmte ideologische oder religiöse Weltanschaung überstülpen.

Aber eine solche Bigotterie hätte ich von den Leserninnen dieses Forums wirklich nicht erwartet, .



Neu hier? :roll: :shock: Und gleich mal auf die PAuke hauen...hmmmm :!:

Troztdem willkommen.....

Nun was treibt den dich hier hin, wenn dir Ratgeber-Bücher nicht viel sagen? Wenn nicht umbedingt überhaupt etwas?

Ich hab schon oft in diverse Bücher reingeschnuppert....hey znd wenn jetzt da iergendswo was religös sein sollte....wer um alles in der Welt sagt, dass man dan Lammfromm ist, wenn man alles genau befolgt? Und dies scheint mir sowieso ein Ding der unmöglichkeit, da jeder ein eigener Charakter hat.

Also, was wolltest du den wirklich hier?

Grüsse

_________________
Ich bin garantiert nicht auf der Welt, um so zu sein, wie es anderen in den Kram passt.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de