MarsVenus Logo
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 08:33

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Single ist man ...
... wenn man keine feste Beziehung hat 92%  92%  [ 35 ]
... wenn man weder flirtet, noch dated, noch sonstwas 8%  8%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt: 38
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 14:25 
So geht es mir auch, Käti! Da ist so absolut gar nichts, und trotzdem bin ich heute - trotz depressiver neurose, gut gelaunt. Ich bekomme gerade Aufwind, ich sehe das Singlesein irgendwie neuerdings als "Geschenk" an. Das war mir intellektuell auch schon länger klar, aber ich FÜÜÜÜÜÜÜÜÜHLE mich nun so! Ich bin heute wirklich glücklich. Motiviert vielleicht. Türlich bin ich skeptisch, wie lange der Zustand anhält, aber das hat nur mit meiner Depression zu tun, und würde sich bei einer Beziehung nicht ändern.

Bin heute voll gut drauf.

Es gibt soviele schöne Dinge in meiner Stadt, die ich tun kann. Ich habe soviele berufliche Ambitionen, ich habe Ideen für meine Wohnung, ich habe Reiseziele festgelegt (nicht nur Berlin, auch andere Städte, sogar ans Meer!) ich habe soviele coole Vinyls gefunden, die ich haben muss, ich habe soviele Bücher die ich lesen will, ich bekomme Lust auf Sport, Kampfsport, Reiten, Baseball, mir fällt immer mehr ein! Und ich bin so neugierig auf Menschen geworden, diese kennen zu lernen, also nicht irgendwelche Partner, einfach Menschen, wie die so denken, und wie die leben und so.........

Es ist ein Zustand, den ich sehr schätze, und eigentlich bin ich ganz froh, dass keiner da ist! Aber für immer will ich auch nicht alleine sein, nur so eine "Epoche" lang, und das wird supergeil! Aber irgendwie WEISS ich jetzt, dass da sowieso wieder einer nachkommt. Ich spüre das schon. Ich hoffe nur nicht so schnell, weil ich noch alleine sein will, ich fang doch gerade erst an, das beste draus zu machen!

Grüsse,
arista


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 14:29 
Zitat:
Ich denke... eine Beziehung ist es, wenn beide dazu stehen und sich auch so in der Öffentlichkeit zeigen.
dann ist eine affäre (wo mars 2gleisig fährt) keine beziehung.
aber was ist wenn er verspricht mit seiner frau schluss zu machen und mit venus zusammenzieht (gemeinsam zukunft) :?

@arista: was heisst 2. ex :?:
ist nicht jeder der schon mal ne beziehung hatte ein ex?

d.h. wenn ich ex bin bin ich kein single?

*wirdimmerkomplizierter*


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 14:37 
Naja Ric,

Also, man sagt zu jedem, mit dem man mal was hatte, ist mein "Ex". Aber entscheidend ist doch das GEFÜHL!

Solange ich eine Beziehung noch nicht verarbeitet habe, fühle ich mich als Ex.

Also das sieht dann so aus:

- Ex geht dem Ex aus dem Weg
- Single ist es egal, ob sie Ex zufällig trifft oder nicht

- Ex ist sauer auf Ex
- Single ist nicht mehr sauer auf Ex

- Ex denkt an Ex
- Single denkt nicht an Ex

- Ex will keine neue Beziehung mit anderem
- Single ist offen für neue Beziehung mit anderem

- Ex fühlt sich unattraktiv
- Single fühlt sich attraktiv


- Ex hat keine Lebensfreude
- Single hat Lebensfreude

- Ex denkt, Leben ohne Beziehung ist sinnlos
- Single denkt, Leben ohne Beziehung bringt Spass.

Das meine ich als Unterschied: Fühle ich mich als Ex, oder als Single?

ENTSCHEIDEND ist nicht die ÄUSSERE BEZIEHUNG (die offizielle, ob man sich sieht und zusammen lebt) sondern die INNERE EMOTIONALE BEZIEHUNG zum Partner.

Wir haben ja eine Beziehung im Aussen und eine im Innern zueinander.

Und: Es gibt immer zwei Beziehungen in einer. Also die Partner haben NIEMALS die gleiche Beziehung! Innen drin. Der eine sieht es so, der andere sieht es so. Entscheidend ist die Innere Beziehung (die sich natürlich jederzeit ändern lässt).

Und: ZUSAMMENPASSEN tut man immer, wenn BEIDE PARTNER (im weiteren Sinne) die Beziehung ähnlich sehen.

Sieht der eine im anderen einen Lebenspartner, der andere nur eine Sexaffäre, dann passt es nicht zusammen, im wahrsten Sinne des Wortes.

Aber: Sehen beide ineinander eine Sexaffäre, dann passt es wieder zusammen im wahrsten Sinne des Wortes.

Es muss eben zusammenpassen, was die beiden sehen. Im besten Falle sehen beide ineinander den Lebenspartner. Dann bingo. Ist aber sehr selten, dass es auf so einer hohen Ebene zusammenpasst. Öfter schon, dass beide ineinander eine Sexaffäre sehen. Seltener schon, dass beide ineinander eine Freundschaft sehen. Extrem selten, dass beide ineinander den Lebenspartner erkennen. Egal wie, wenn es nicht passt, gibt es Stress. Aber nur dann.

So einfach ist das. Entweder es passt oder nicht. Und das in allen möglichen Konstellationen, es muss passen, dann funktioniert es.

Gruss,
arista


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 14:50 
Man könnte das ganze nun noch logisch ableiten zur exakten Definition:

Singles sind all jene, die kein Gegenüber haben, die in ihnen den Lebenspartner erkennen, so wie sie ihn erkannt haben.


Dann gibt es noch Pseudobeziehungen: Das sind solche, die eben nur einseitig einen Lebenspartner erkannt haben. Und sich so fühlen und verhalten. Aber das ist keine ECHTE Beziehung, sondern einen Lebenslüge, eine Pseudobeziehung.

Ich folgere daraus, dass die Mehrzahl deutscher Bundesbürger bei aller Ehrlichkeit eigentlich Single ist, ohne es zu wissen, es zu fühlen oder sich so zu verhalten.

Deswegen das ganze Disaster hier im Forum.

Dabei ist Single echt klasse! Ich hab auch schon Bücher empfohlen hier im Forum, wie man das happy gestaltet und ich fand sie gut!

arista


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 15:25 
Offline
Olympiareiftipper
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 10:04
Beiträge: 871
Danke käti, Du verstehst mich *seufz*

Ok, "Beziehung" ist vielleicht das falsche Wort, denn schließlich habe ich ganz viele Beziehungen unterschiedlichster art ... nehmen wir den Begriff "Partnerschaft" !?

Single ist man, wenn man sich nicht innerhalb einer (ausschließlichen?) Partnerschaft befindet!

"Lebensabschnittsgemeinschaft" ?

Nein tsunami, Du bist auf keinen Fall Single! *kopfschüttel*

_________________
Liebe Grüße ... chieri

* * * * * * * * * * * *

Alles was Du fühlst, ist ein Teil des Lebens
und Du gehst den Weg zu Dir niemals vergebens!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 15:29 
Offline
Olympiareiftipper
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 10:04
Beiträge: 871
.. und das mit der "Lauerstellung" *lach* ... naja .. manch eine(r) befindet sich dann wohl jahrelang in "Lauerstellung" ... ist jemand, der mehrere Jahre nach der oder dem Richtige(n) sucht denn kein Single? *verstehdieweltnichmehr*

Können wir uns einigen auf "überzeugter Single" und "unfrewiliger Single" ???

_________________
Liebe Grüße ... chieri



* * * * * * * * * * * *



Alles was Du fühlst, ist ein Teil des Lebens

und Du gehst den Weg zu Dir niemals vergebens!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 15:38 
Offline
Blitzposter

Registriert: 29.04.2006, 08:13
Beiträge: 394
Tsunami,

du musst schon richtig lesen ;-).

1. Odb = Objekt der Begierde *gg*
(2. ich schrieb: habe "kein" weiteres OdB.)

Edit: ups, selbst falsch gelesen
2. ja, mein Partner sieht es wie ich... Alles kann, nichts muss...

Also, muss mein Partner nichts wissen, was nicht ist. :-)

Ich bin in einer ausschließlichen Partnerschaft, niemand anderes noch nebenher. Jetzt kapito? *lach*

LG
Destiny


Zuletzt geändert von Destiny am 04.05.2006, 15:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 15:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 17:48
Beiträge: 428
Wohnort: St. Leon-Rot
eigentlich ist doch jetzt die nächste Umfrage fällig...

"überzeugter Single?"

- Ja
- Nein

nur würde ich behaupten, dass sich hier kaum überzeugte singles tummeln dürften, oder?

_________________
Sapere Aude!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 15:45 
JA
JA
JA

... mit genuss!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 15:45 
Offline
Olympiareiftipper
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 10:04
Beiträge: 871
Genau, Hubertus ;) obwohl ich eh nicht daran glaube, daß es sooo viele überzeugte Singles gibt ... den meisten, die das von sich behaupten, sind nur die Trauben zu sauer ;)

_________________
Liebe Grüße ... chieri



* * * * * * * * * * * *



Alles was Du fühlst, ist ein Teil des Lebens

und Du gehst den Weg zu Dir niemals vergebens!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 16:01 
Ich zähl mich auch zu den glücklichen singles.


Überzeugt hört sich so beziehungsfeindlich an - als ob ich auf gar keinen Fall irgendwann jemals wieder eine haben will, das ist aber nicht so. Es passt eben nur gerade nicht so in mein Leben.


Also ich würd sagen: Glücklicher und Unglücklicher Single Umfrage a)

und glücklich oder unglücklich verliebt Umfrage b)

Das finde ich viel interessanter.

Da ich nicht verliebt bin könnt ich nur an Umfrage a) teilnehmen.


Andererseits mit einer Definition als "ZUR ZEIT ÜBERZEUGTER SINGLE" könnt ich mich anfreunden. Für DIESE Zeit ist es richtig für mich, allein zu sein. Aber nächstes Jahr - wer weiss? Vielleicht wünsch ich mir dann einen Partner weil ich keine Lust mehr habe, alleine zu sein?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 16:06 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 18:23
Beiträge: 2566
Wohnort: im Norden
Mein Voting:
Zufriedener Single,
aber nicht restlos überzeugt :wink:
und machmal ein bisschen sehnsüchtig
(wenn dabei auch nicht personengebunden)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 16:07 
Hubertus,

ich glaube sogar die Mehrzahl hier ist überzeugter Single. Denen geht es wie mir, die sind in einer Trennungskrise hier vor Monaten mal hergekommen und sind dann hier hängengeblieben, obwohl sie gar keine Beziehung mehr haben und inzwischen auch nicht mehr trauern. Die wollen einfach lernen und sich "selbst finden" so etwa.

Als ich eine Beziehung hatte, war ich nämlich fast nie hier - da hatte ich einfach besseres zu tun, als im MarsVenusForum rumzuhängen, aber die die hier sind, sind eben nicht ohne Grund hier.

Mich würd das nicht wundern, man kommt hier irgendwie nicht mehr weg, auch wenn man schon lange nicht mehr hier her gehört. Ich hab mich auch schonmal gefragt, ob ich eigentlich noch eine Berechtigung habe hier zu schreiben, weil ich noch nicht einmal einen Mars vorweisen kann. Nicht mal verliebt bin, gar nix.

Was ich hier eigentlich will. Ich glaube das ist einfach Gewöhnung, lach.

Gruss,
arista


Zuletzt geändert von arista am 04.05.2006, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 16:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 17:48
Beiträge: 428
Wohnort: St. Leon-Rot
chieri hat geschrieben:
Genau, Hubertus ;) obwohl ich eh nicht daran glaube, daß es sooo viele überzeugte Singles gibt ... den meisten, die das von sich behaupten, sind nur die Trauben zu sauer ;)


so sehe ich das auch... wer den richtigen partner findet, rückt ganz schnell ab von seiner überzeugung, ein glückliches single zu sein ;-)

_________________
Sapere Aude!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2006, 16:12 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
obwohl, für einen "überzeugten" single ist das doch sehr nett hier. er liest und staunt, gibt kommentare ab und abends fährt er den rechner runter, lehnt sich zurück und denkt: mann, bin ich froh, dass ich all den mist nicht habe!!!!!!

ich hab mal so ne doku-show gesehen, hiess die powernanny, oder so, da hat so ne hübsche braunhaarige, bei chaosfamilien ausgeholfen, die keinen küchen- esstisch hatten und sich wunderten, warum die kinder nicht essen konnten und immer rumhopsten.................. ich hab denn weggeschaltet, weil es mir zu peinlich war, aber irgendwie dachte: mann bin ich froh, dass ich damit nichts zu tun habe..........................

für nen überzeugten single sind wir so ne art freakshow!

lieben gruss

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de