MarsVenus Logo
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 08:36

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste

Was wollen Männer eigentlich für ne Frau?
a) Sie muss attraktiv sein und mich selbst mich stark fühlen lassen 0%  0%  [ 0 ]
b) Sie muss attraktiv sein und für mich eine Bereicherung in intellektueller, sexueller, seelischer und finanzieller Hinsicht sein 29%  29%  [ 2 ]
c) Sie muss attraktiv und als Person faszinierend sein 43%  43%  [ 3 ]
d) Sie muss attraktiv sein und mir romantische Momente im Bett bescheren 29%  29%  [ 2 ]
e) Sie muss attraktiv sein und ich darf mich ihrer nie ganz sicher sein 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt: 7
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.12.2006, 20:15 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
lucie...........

an deiner theorie könnte was dran sein, wenigstens aus meiner sicht! :-)

flasch, "en nature" heisst nicht "wie die neandertaler". wir haben doch dafür extra das stahlschmelzen und messer und rasierklingen erfunden. haare gehören auf den kopf und sonst < fast> nirgends hin.
imho

also ich finde "liebe machen, faire l amour" eine wunderschöne umschreibung. es umrahmt alles was dazugehört, kann alles und gleichzeitig nur wenig bedeuten, je nach lust und laune. die frauen mögen diese umschreibung und dann kann es mir doch recht sein....ich bin da kompromissbereit ich weiss ja, was gemeint ist :-)...ausserdem ist es....äh, wie soll ich sagen....zielorientiert .....nach dem motto: when in rome, do as the romans do! :-)

lieben gruss

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.12.2006, 20:32 
Offline
Blitzposter
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2006, 22:15
Beiträge: 393
@tsunami
Zitat:
an deiner theorie könnte was dran sein, wenigstens aus meiner sicht! :-)

:cry: ich habs geahnt!!!!
Zitat:
"en nature" heisst nicht "wie die neandertaler"

:cry: Mein einziger Trost ist, dass es doch (zumindest im Großteil meiner Vergangenheit) Männer gab (gibt?), die mich nicht wegen dieses Details den Neandertalern zuordneten. Aber da hab ich ja wohl mehr als Glück gehabt, gell :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.12.2006, 21:27 
Offline
Zwischendurchtipper

Registriert: 29.08.2006, 16:34
Beiträge: 126
Na ja, es heißt auch woanders "Liebe machen", make love or faire l´amour - net wahr ? :-))


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.12.2006, 21:46 
Offline
Championtipper

Registriert: 27.04.2006, 21:19
Beiträge: 2021
Lieber Flash,

ich glaube, in Deiner Vorstellungswelt ist es völlig ausgeschlossen, dass hübsche, intelligente, auch begehrte Frauen auch sehr lieb sein können und sich nach einer harmonischen Beziehung sehnen...

Die nicht bei den erstbesten Paar Hosenbeinen weg vom Fenster sind und Mars mit gebrochenem Herzen am Wegesrand liegenlassen ...

Wenn ich Dich so lese, schwinden meine Chancen, als hübsche Frau mit Ausstrahlung überhaupt noch einen vernünftigen Mann "abzubekommen", gegen NULL ....

Seufz ...

Choco

_________________
Wenn Männer glauben, unwiderstehlich zu sein,
hat es wohl meistens damit zu tun,
dass sie sich bevorzugt dort aufhalten,
wo wenig Widerstand zu erwarten ist ....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.12.2006, 22:37 
Tja, auch dieser Thread widmet sich der Frage, auf etwas eine Antwort
zu bekommen, auf das es keine allgemeingültige umfassende Antwort gibt.

Auch wenn ich die Antwortmöglichkeiten b-d heranziehe und neu zusammensetze,
es bleiben doch nur Teilaspekte. Und selbst wenn die Antwortmöglichkeiten
um ein Vielfaches potenziert würden, es wären nur Schlaglichter.

Ist die "schönste Frau von Welt" nur aufgrund ihrer momentanen
Gemütslage, ihrer Stirnfalten und Augenringe nicht mehr "schönste
Frau von Welt"? Nein! Sie bleibt es, und zwar nicht aufgrund ihr zugeschriebener
Attribute, sondern aufgrund eines ganz, ganz tiefen Gefühls, welches sich
nicht beschreiben lässt.

Die Antwort bleibt also schwammig (thanx Kolibri). Was aber bleibt, ist die
sehr alte Frage von André Maurois:

Warum fällt unsere Wahl unter den tausenden Männern und Frauen,
die unseren Weg kreuzen, gerade auf dieses einzige Wesen und macht
es zum Mittelpunkt unseres ganzen Denkens?

Warum wohl? Nicht alles lässt sich in Worte fassen.

Gruß vom Nick, ganz bei sich


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.12.2006, 22:49 
Offline
Gelegenheitsposter

Registriert: 06.09.2006, 21:44
Beiträge: 164
guten abend,

ich finde hier einige so schöne beschreibungen von männern, was sie an frauen toll finden (danke tsunami), dass ich ganz stolz bin eine von "denen" zu sein, die ein mann vielleicht toll findet ...

.. und ich überlege, was ich an männern so toll finde, vielleicht wäre es mal gut, das zu sammeln.

Danke. You made my day.

pippi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2006, 11:13 
Offline
Gelegenheitsposter

Registriert: 25.11.2006, 11:15
Beiträge: 162
Wohnort: Offenburg
@Leuchtdiode:

Frau soll deine Ansprüche erfüllen können?

Und was ist, wenn Frau nicht schlank und natürlich hübsch ist? Na, ich weiß nicht.

Auch deine letzten beiden "Anforderungen" haben für mich etwas Widersprüchliches, wobei ich zugeben muss, dass das zwar nicht so da drin steht, sondern in meinem Kopf abgeht. Ich weiß auch nicht genau, ob du das so meinst, wie ich es mir vorstelle.

Also sorry, falls hier die Phantasie mit mir durchgeht!

Frau soll selbstbewusst, selbständig und intelligent sein! So eine Frau hat dann auch ihr eigenes Leben und geht ihren eigenen Plänen nach, macht sogar Karriere! Soll aber trotzdem vor dem Mann "kuschen", ihn bekochen, ihm die Pantoffeln hinterhertragen - immer freundlich und besorgt wie Mutti!
Das passt für mich nicht zusammen.

Ich bin selbstbewusst, habe mein eigenes Leben, meine eigenen Ziele, dafür brauch ich keinen Mann. Natürlich hätte ich trotzdem gern einen. Aber welchen Stellenwert hat der dann? Ich habs in meiner letzten Beziehung eben so erlebt, dass er es nicht ausstehen konnte, wenn ich, ohne ihn vorher zu fragen, irgendwelceh Pläne geschmiedet habe. Er kam sich da wohl so überflüssig und unnütz vor.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ...
BeitragVerfasst: 06.12.2006, 11:36 
Offline
Championtipper

Registriert: 28.04.2006, 10:16
Beiträge: 1803
Wohnort: Schweiz
Christy hat geschrieben:
Sorry, aber ich krieg schon wieder PICKEL !!!!

flash schieb :>>>Na ja, dass ist relativ einfach, du brauchst nur die Frauen zu nehmen, die sich noch über eine Beziehung freuen. Das heisst, nimm die Frauen, hinter denen nicht die gesamte Männerwelt herrennt. Hübsche, begehrte Frauen, für die ist eine Beziehung normal, und die machen auch nichts mehr dafür. Für sie hat sich der Mann ins Zeug zu legen, und sie schieben ne ruhige Kugel. <<<

Also Mann, nimm dir ne häßliche, unbegehrte, ...die wird freiwillig vor dir auf Knien rutschen, dir Adventskalender basteln und auch sonst stets zu Diensten sein, weil sie ja froh sein kein so ein(e)n Flasche zu haben ????

Ich hoffe, die Arme liest niemals hier deinen Post Flash..sonst könnte es glatt sein, dass sie dich mitsamt dem Adventskalender aus dem Fenster wirft...
ich würde....
Chris


Betrachten wirs doch mal realistisch. Jemand der 1 Mio. auf dem Sparkonto hat, freut sich weniger über 20.- die er auf der Strasse findet, als jemand der bankrott ist! Gilt beidseitig! Ist eine einfach Grundregel der Welt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2006, 11:37 
Offline
Championtipper

Registriert: 28.04.2006, 10:16
Beiträge: 1803
Wohnort: Schweiz
lucie hat geschrieben:
flashXXX hat geschrieben:
Auch Achselhaare?
Interessante Frage. Wo bleiben die Antworten der Männer?? Liegt es an meinen Achselhaaren (von denen ich mich niemals trennen würde), dass ich keinen Mann habe?


Möglich. Achselhaare sind echt sch*****... hab in Männergesprächen noch keinen Mann getroffen der das toll fand. Genau an dem Punkt, hat das 'en nature' seine Grenzen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2006, 11:41 
Offline
Championtipper

Registriert: 28.04.2006, 10:16
Beiträge: 1803
Wohnort: Schweiz
Chocolinchen hat geschrieben:
Lieber Flash,

ich glaube, in Deiner Vorstellungswelt ist es völlig ausgeschlossen, dass hübsche, intelligente, auch begehrte Frauen auch sehr lieb sein können und sich nach einer harmonischen Beziehung sehnen...


Ist halt Erfahrungswert. Mich haben alle hübschen Frauen zum Teufel gejagt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2006, 12:18 
Offline
Championtipper
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 08:47
Beiträge: 2316
Wohnort: Hoher Norden
Flash, mein Freund würde sich eher Achselhaare wünschen, ich aber nun mal eher nicht mehr. Aus meiner Erfahrung heraus heutzutage eine Generationssache, denn die älteren Damen neigen bisher nicht dazu, die zu entfernen und die Männer kennen es nicht anders. Das ist Geschmackssache.

@ Quagga

Hallo, von dir habe ich bisher nicht so viel gelesen, denn ich bin gerade weniger hier unterwegs und habe daher noch nicht so den rechten Eindruck von dir gewinnen können...
Nun möchte ich aber schon sagen, dass ich deine Wertungen für meinen Eindruck etwas heftig finde, die du Leuchtdiode mitgibst, denn sie wirken persönlich verletzt auf mich und das wirkt dann wie ein Rundumschlag zurück....

Ich habe den Thread mit in die Richtung geschoben, dass Wünsche und Bedürfnisse geäussert werden können und das geht nur, wenn man frei und offen sein kann dabei ohne Zensur. Wir sind uns doch sicher alle einig, dass es hier um Geschmack geht und ich diskutiere auch nicht, ob einer Kiwis mögen muss, obwohl ihm die Farbe Grün so gar nicht gefällt. Vieles ist möglich.

Ich möchte hier etwas lernen über das, was bewegt und es nicht abgewürgt sehen.

Ach ja, ich denke im übrigen, dass ich genau auf die Beschreibung von Leuchtdiode passe außer gerade im Punkt "eher schlank". Mein Liebster steht auf Kurvenreichtum und da bediene ich den Geschmack, der zu mir passt. Wo du nun das „vor dem Mann kuschen“ hineininterpretiert hast, ja, das frage ich mich gerade.

Du wirkst sehr verärgert auf mich und ich – selber Frau- sehe keine Beleidigung in den Worten von Leuchtdiode.

Tja, Tsumi, ich bin so widersprüchlich von Raubkatze bis Kuschelkätzchen und meine auch, das scheint ein Punkt für mich zu sein ... es ist mehr in einem Menschen vereinbar als mann oder frau so glaubt auf den ersten Blick.

Finde ich spannend, was ihr so denkt!

Liebe Grüße
Nordlicht

_________________
Menschen sind wie Musikinstrumente; ihre Resonanz hängt davon ab, wer sie berührt.
(C.C. Virgil)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2006, 14:11 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
zu dem nebenthema des threads fällt mir noch ne geschichte ein:

da stand ich mit nem kumpel in so nem aufreisserschuppen und wir kamen ins gespräch mit 2 damen, die unserem beuteschema entsprachen. während ich glückspilz mir die aussuchte, die leider in ner beziehung lebte und einfach nen abend nette unterhaltung wollte, erwischte mein kumpel die singlefrau und zog nach 2 stunden mit ihr ab..........

ein paar tage später traf ich ihn wieder und wir führten ein männlich ausführliches gespräch über den erwähnten abend:

ich: und wie wars am donnerstag noch?
er: tw...tw...tw


lieben gruss

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2006, 14:46 
Offline
Championtipper

Registriert: 28.04.2006, 10:16
Beiträge: 1803
Wohnort: Schweiz
tsunami hat geschrieben:

ich: und wie wars am donnerstag noch?
er: tw...tw...tw



Was soll denn das heissen???? :idea: Für was steht T w ????


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2006, 14:48 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 18:23
Beiträge: 2566
Wohnort: im Norden
T W heisst
Tsu Wild.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2006, 15:08 
Offline
Championtipper

Registriert: 27.04.2006, 21:19
Beiträge: 2021
Was Marse wollen:

TRAUMFRAU von And One



öffne die augen
vergiss nicht wem du dienst!

mir folgt der träne lohn
viel zu lang verweil ich schon
wunderschritt nach vorwärts
und den alten schmerz
schieb ich auf mein zweites herz

schöne frau im dunkel lag
schuf meinen arbeitstag
lüge brütet vor mir
fliessband läuft mit gier
und die sonne spricht zu mir

und wieder schraub ich neu
bleib meiner linie treu
wunschneue seele
programmiert nach ihr
und die sonne spicht zu mir

ich bau mir eine traumfrau
in meiner herzfabrik
bevor ich ihr den klang bau
zerstör ich die musik
nie wieder allein
nie wieder frei sein
wenn ich sie nicht anschau
bau ich mir eine traumfrau

sie wird in mir vergehn
mit mir am abgrund stehn
himmelweite pläne
aufgebaut mit ihr
oh du sonne sprich zu mir

ich bau mir ...

_________________
Wenn Männer glauben, unwiderstehlich zu sein,

hat es wohl meistens damit zu tun,

dass sie sich bevorzugt dort aufhalten,

wo wenig Widerstand zu erwarten ist ....


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de