MarsVenus Logo
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 17:16

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.12.2012, 11:20 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2009, 18:06
Beiträge: 4357
MOINSEN;

und schon mal vorher ein Frohes Neues Jahr.

Wie lest Ihr eigentlich MV zuhause mit Eurem Partner? Habe es bei Mars nach einigen Unzufriedenheiten mit ihm mal eingeschmuggelt und natürlich diplomatisch gefragt, "ob er als Mann das so bestätigen könne, was da über Männer stünde". Kein Problem, er ist sehr interessiert, wenn ich ihm vorlese, um seine Meinung kundzutun. Sagt auch, er muss das selber mal lesen, wenn er mit seinem anderen Buch fertig ist.


und Ihr?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15.01.2013, 08:05 
Offline
Championtipper
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 07:57
Beiträge: 2301
Wohnort: bei Hannover
Moin,

:mrgreen: ja ja, all die alten Tricks, mal eben im Bad liegen lassen, oder lesen und dabei murmeln, aufgeschlagen liegen lassen und mal kurz raus gehen......

Aber Du fragst ja,wie wir es lesen? Ehrlich? Gar nicht.... der Liebste und ich haben wohl zuviele gegenseitige Anteile und brauchen das Buch gar nicht, er ist eher untypisch - Höhle? Zweimal im Jahr (okay, die ist echt finster) aber nach 8 Jahren weiß ich auch (gelernt) er kommt wieder raus und alles ist gut.... meine größte Furcht hat sich nicht bestätigt und da haben wir drüber reden können. Von daher..... halt ich das gut aus. Obwohl es komische Anteile hat, wenn einer stinkwütend davon rauscht und sagt "ich krieg mich schon wieder ein - keine Panik" Ich halt`s niht gut aus..... aber erlesen ist da nichts dran.

Ich kann jederzeit sagen,w as ich möchte. Sogar die Reißleine ziehen und sagen "Okay, also, Dein Job grad tut uns nicht gut, ich mache (war das allererste Mal) von meinem Vetorecht gebrauch, ich will, dsa Du Dir was Anderes suchst!" Dann reden wir darüber, was das mit uns macht, wie wir uns fühlen und nehmen wahr, dass das richtig ist, sich einen neuen Job zu suchen, weil das mit uns etwas macht, was wir nicht wollen.....

Ich bin da echt verwöhnt. Das einzige Buch das ich ihm hingelegt hab mit "Lies mal, damit Du weißt, wie wir hier miteinander umgehen und was ich hier mache" war Rudolf Dreikurs Burch "Kinder fordern uns heraus" und er hat`s getan, von 8 Jahren, erfasst und setzt es mit mir um.... klar haben wir üben müssen, aber das was wir heute haben, eine tolle Familie, das hat er mit aufgebaut und darüber bin ich ich sehr glücklich und auch sehr dankbar. Denn er ist der Mann im Leben meiner Töchter, der ihr Männerbild mitprägt und oft genug grade rückt. Das haben sie auch sehr gebraucht.

So, Mars-Venus ist nun eher etwas, das ich meinem Mittelchen ans Herz legen werde.

Liebe Grüße
Ansa

_________________
Sei zärtlich mit den Kindern, mitfühlend mit den Alten, nimm Anteil an denen, die sich anstrengen, sei sanftmütig mit den Schwachen und geduldig mit den Starken; denn eines Tages wirst Du dies alles gewesen sein. (nach C.W. Carver)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15.01.2013, 15:01 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2009, 18:06
Beiträge: 4357
Grinz, Ansa......

jaja, all die "kleinen Tricks"....... bin gerade etwas in Eile hier, deshalb nur kurz zunächst, und später mehr:
aber: Es funktioniert! Das Buch habe ich da ja liegengelassen. Ich merke ganz deutlich, dass er seit einiger Zeit sogar gewisse Redewendungen von Gray benutzt, und sich einiges tut. Die volle Einstellung zu Beziehungen ist jetzt so, dass sie GANZ klar die Handschrift von John Gray trägt. (Scheint was dran zu sein an dem Kram, also auch Männer können was damit anfangen.) Also sagen wir mal so: Ganz klar, er liest es HEIMLICH. (NIE - wenn ICH dabei bin, immer heimlich, wenn ich arbeite oder nicht da bin).


Ich tue natürlich weiterhin so, als würde ich gar nicht merken oder damit rechnen, dass er es liest....... :mrgreen:


so - später mehr!
Wir haben hier gerade alle Hände voll zu tun.

Bis dann,
Tilde


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de