MarsVenus Logo
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 19:38

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 15 6 7 8 9 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 00:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 22:18
Beiträge: 715
Wohnort: München
Hallo Olaf,

völlig unabhängig von der Terminsfrage finde ich es keine gute Idee, ein Hotel zu buchen, wo jetzt schon feststeht, dass etwaige Nachzügler kein Dach mehr über dem Kopf kriegen, weil wir mit Ach und Krach gerade noch die letzten Zimmer ergattert haben.

Es kann nun mal nicht jeder 3 Monate im Voraus planen, manch einer ist vielleicht gerade im Urlaub und kriegt von der konkreten Voranmeldung überhaupt nichts mit oder er/sie traut sich noch nicht so recht, oder, oder, oder.....

Es kam doch schon mal der Vorschlag, evtl. nach Bonn auszuweichen. Was spricht dagegen? Dort gibt es jede Menge Hotels, die auf den ersten Blick erheblich günstiger sind und wohl auch nicht so überlaufen. Die Entfernung zwischen Köln und Bonn ist lachhaft, so dass es anreisetechnisch wahrscheinlich für keinen einen großen Unterschied machen dürfte und wenn Köln dann für einen Stadtbummel zu umständlich ist, so what?!? Schließlich wollen wir ja ein Forumstreffen und keine Städtereise.

Liebe Grüße
Laura

_________________
Alles Leiden ist das Resultat unangemessenen Festhaltenwollens


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: ..
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 00:14 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 18:34
Beiträge: 2523
Wohnort: Fischkopp
Laura..ich stimm dir zu...Bonn ist auch nett und nach Köln rein kein Akt. Nur wenn ich das richtig seh...dann müsste hier nun wieder eine Abstimmung erfolgen...puhhhh :wink: ...nicht leicht so viele Menschen unter einen Hut zu bringen..
LG Chris

_________________
Don't push the river. It flows by itself.
Barry Stevens
**********************************
Die große Perfektion liegt in der Tatsache, dass egal was als nächstes passiert...
Du wirst dadurch „reicher.“
www.tut.com


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 00:20 
Offline
Championtipper
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 08:47
Beiträge: 2316
Wohnort: Hoher Norden
Moin,

ich meine ich erinnere mich, dass Jasmin meinte, wir haben uns für Köln entschieden und nicht für Bonn. Das sehe ich prinzipiell auch so, es sei denn, es nicken alle ab. Darum haben wir in Köln die Suche gestartet.

Mir persönlich ist der Ort da vollkommen egal. Ich finde es auch wichtiger, dass Nachzügler noch einen Platz bekommen können.Und Bonn ist ja nur einen Spucker weiter weg.

Endgültig gute Nacht,
Nordlicht

_________________
Menschen sind wie Musikinstrumente; ihre Resonanz hängt davon ab, wer sie berührt.
(C.C. Virgil)


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 00:30 
@ Christy:
Auch verliebte Jungs vermögen immer noch zu denken :-)

__________


@ Nordlicht:
Deine "Einwände" enttäuschen mich herb, aber Hallo !!!

"Nun kenne ich den lustigen Spruch auch, dass Demokratie bedeutet, dass alle sagen was sie wünschen und einer sagt wo es langgeht, aber, der kann hier ja nicht ehrlich gemeint sein, oder?"

Aber nur so kann es funktionieren - oder wohnst Du ab von der Welt, Nordlichtgewitter ?? Ansonsten kommt nie ein Konsens zustande. Zudem kann es nicht sein, daß eine ganz vereinzelte Stimme hier alles kippt !!


"Nur, es kann doch nicht dein Ernst sein, einen festen abgestimmten Termin in eigener Regie jetzt als eine Art Alleinentscheider umwerfen zu wollen, nur damit es für die Mehrheit "bequem" ist, doch, ich meine, es geht um Bequemlichkeit!"

Nein !!! Du nimmst mich nicht ernst, Nordlichtgewitter, aber damit ist es einzig Dein Problem !
Der darauffolgende Termin fand nur eine Stimme weniger, klaro ?!


"Einen Termin kann man verschieben, ja, aber nur, wenn alle sich dafür aussprechen, die für diesen votiert haben. Sabine sagt aber nein und damit ist für mich diese Option geplatzt. Ende Gelände."

Absolut falsch !!! Nicht alle (denn das wäre Diktatur, nicht wahr !), sondern die meisten, siehe Abstimmung !


"Wenn wir nach solchen Argumenten gehen, wie von dir vorgetragen, dann können wir mit guten Gründen immer eine Alternative zu der vereinbarten Variante wahrnehmen."

Dann, bitte schön Nordlicht: Mache !!

"Nur, wir haben uns beispielsweise für Köln entschieden und sind nun auch nicht auf Bonn ausgewichen etc. Eben, weil die Abstimmung so erfolgte. Und wir die Möglichkeiten im Auge haben..."

Ja - und nur eine Stimme dahinter kam der Zeitraum: 30.09. - 03.10. -richtig ?

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil !!!!!!!!


"Auch kann ich nicht einsehen, wo der Zusammenhang bestehen soll zwischen unserem Termin und einigen wenigen, die sich ggf. für ein längeres Wochenende entscheiden, weil sie da ein wenig Urlaub machen wollen."

Wie bitte ???
Die "einigen wenigen" sind nur 1 Stimme dahinter geblieben ?
Nochmals:
Was verstehst Du unter demokratisch zustande kommenden Entscheidungen, Nordlichtgewitter ? Da scheint bei Dir aber so einiges schief und krumm zu sein, aber Hallo !!

Mal am Rande:
Mit Deinen "Anwürfen" hast Du leider in Sekundenbruchteilen mein Bild von Dir in Schutt und Asche gelegt, aber seis drum ...

"Es verschiebt sich nicht die Sache um einen Tag, Olaf, das ist nur ein Gedankenmodell von dir gewesen und kein Beschluss des Forums!"

Wie bitte ??? Eben kein "Gedankenmodell" - bitte nachlesen, nur eine Stimme weniger !!!!!!!!!!

Ich will nichts verkaufen, schon gar nicht an Sabine oder Dich :-)

"Dazu finde ich deine Aussage, dazu noch mit Smilie, Unkosten wären ja gar keine Kosten, nicht gerade olympiareif. Etwas mehr Feingefühl hätte ich da auch erwartet."

Wie ??? Sogenanntes Feingefühl gegen sprachliche Logik !! Aber - Hallo ?? Au weia ...

Schäbig ? Schaue in Deinen Spiegel, Nordlichtungemach. Wie sehr bin ich nun nach all der Zeit (und das wegen sonem Sch...) enttäuscht von Dir !

"Nein, ich sage auch, so geht das nicht!"

Dem schließe ich mich explizit an, wenngleich unter anderer Voraussetzung.

"Im Vordergrund der Abstimmung stand dieser Termin, nicht das Hotel, nicht das Kriterium zusammen untergebracht zu sein und kein Preis usw. Das aufweichen zu wollen gilt nicht. Und in dieser Art mit Verlaub mit mir schon mal gar nicht!"


Falsch !!!!!!!!
Natürlich: Zusammen untergebracht zu sein - Laura wies zu Recht ausdrücklich darauf hin ! Und: Natürlich stand der Preis an oberster Stelle ! Nein Nordlicht, Du hast Dir hiermit für mich das absolute Eigentor geschossen, für mich auf alle Zeiten, au weia.

Wer so offensiv - konfrontativ, undemokratisch, selbstherrlich und pseudo-engagiert wie Du mit mir umgehen will, wird nur gnadenlosen Sturm ernten, das sage ich Dir.

Mir reichts !

P.S.:
Es war mir klar, daß einige ganz wenige immer daneben schießen müssen, aber ich finde es schlichtweg eine absolute Unverschämtheit, daß die Mehrheit stets zur Geisel eigener geistig kleinkarierter Machenschaften herhalten soll.

Ich rede Klartext hier. Wer möchte, daß ich mich hier nicht mehr länger bezüglich Quartiersuche beteiligen solle, möge sich melden und es besser machen.

Au weia.

Gute Nacht nach Mitteleuropa. Ich klinke mich hier einstweilen aus.

Grußlos
Olaf


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 00:48 
Hallo Laura,

Bonn hatte ich selbst ja schon ins Gespräch gebracht. Aber Du liest ja nun auch, daß eine absolute Minderheitenmeinung namens Eisbär sich hier so auffallend geriert, als würde sie die Mehrheit repräsentieren ...

Bonn ist preisgünstiger als Köln, dürfte viel eher freie Zimmer haben usw., aber das wird von der die Meinungsherrschaft und Deutungshoheit an sich reißenden Nordlicht nicht geduldet werden.

Oh Mann, solche Frauen sind für uns Männers nur ein absolutes nightmare ...

Aber, Nordlicht, Du kriegst mich nicht klein. Bleibe eher daheim, als hier der absoluten Mehrheit ihr Treffen zu vergraulen.

Haben wir uns recht verstanden ?!

Und gerade von Dir hatte ich bis ganz vor kurzem mal viel gehalten, Nordlicht. Es ist immer gut für meinereins, auf Frauen wie Dich stets gesunde Abstände zu wahren !

Hochachtungsvoll ! [/strike]


Zuletzt geändert von Oecher am 28.06.2006, 01:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 01:13 
Wenn wir uns nicht bis morgen Abend 22 Uhr einigen können (und ich kann morgen nur für ganz kurze Zeiten hier rein schauen), dann soll bitte das Moderatorenteam entscheiden, was passieren soll. Meine weitere Lebenszeit werde ich jedenfalls nicht mehr länger an die notorischen Energieräuber der Fraktion der Üblich Verdächtigen weiterhin verschwenden !

Schade, daß ich solche Worte gebrauchen muß, aber ich ziehe hiermit die Reißleine. Es darf nicht sein, daß zwei oder drei notorische Querulantinnen das Forumtreffen zum Kippen bringen !!!!!!!!!!!

Gute Nacht :-(((

Olaf


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 01:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 22:18
Beiträge: 715
Wohnort: München
na nu ist´s aber wieder gut, Olaf, welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen?

Grundsätzlich stimme ich Nordlicht schon zu, die Mehrheit hatte sich für Köln und den Termin 29.09. - 01.10. entschieden und bevor man das einfach über den Haufen wirft, sollte man schon versuchen, es irgendwie zu realisieren. Allerdings scheint das wohl wirklich etwas schwierig zu sein.....

Mir persönlich ist es Jacke wie Hose, ob das Treffen nun einen Tag früher oder später, in Köln, in Bonn oder ganz woanders stattfindet, aber ein paar andere Punkte sollten für meinen Geschmack auf jeden Fall gewährleistet sein:

1. dass möglichst viele teilnehmen können
2. dass alle unter einem Dach wohnen und
3. dass auch Nachzügler noch dazustoßen können

Und zumindest der dritte Punkt scheint bei deinem Vorschlag ja nicht gegeben zu sein.

Deshalb bin dafür, eine Alternative zu suchen, vorrangig in Köln oder, wenn das nicht geht, entweder wo anders oder wann anders, notfalls halt mit einer weiteren Abstimmung.

Außerdem finde ich es zwar super, dass du dich in Sachen Zimmersuche so engagierst und möchte dich in diesem Job keineswegs demontieren, ich sehe es aber auch nicht als deine alleinige Aufgabe an, irgend etwas aus dem Hut zu zaubern. Ich meine daher, dass jeder, insbesondere die, die auf Ort und Zeit bestehen, herzlich eingeladen ist, sich an der Suche zu beteiligen.

Viele Grüße
Laura

_________________
Alles Leiden ist das Resultat unangemessenen Festhaltenwollens


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 01:36 
Hallo Laura,

an die Nachzügler hatte ich auch schon gedacht, daher auch mein Terminvorschlag "Freitag Mittag".

Also, dann erstellt mal Alternativvorschläge.

Wenn bis Montag Vormittag der ursprüngliche Termin mit dem bisher vorgeschlagenen Haus nicht zustande gekommen sein wird, werde ich um 10 Uhr absagen.

N8
Olaf


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 01:42 
Ich bin dafür, daß Nordlicht den Job übernimmt, aber wehe, es läuft nicht punktuell nach Plan ...

Im Übrigen, Laura, ist mir keineswegs eine Laus über die Leber gelaufen, ganz im Gegenteil, ich fühle mich so wohl wie nie zuvor :-)

Jedoch behalte ich mir stets vor, mich gegen völlig ungerechtfertigte Anwürfe ganz bestimmter, geneigter "Damen" zu wehren !

Und damit mache ich hier Schluß ...


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 02:21 
tja...

sabine, ..... ich kann das nachempfinden wie es dir geht, deshalb habe ich auch damals mal von kostensammeln gesprochen.

ich bin gern bereit, falls du nicht kommen kannst, dir ein wenig unter die arme zu greifen, obwohl das nicht viel sein wird. saber mir geht es da um den symbolischen wert und vor allem darum, das alle in einem boot sitzen und nicht, wie fälschlicherweise angenommen, im boot von oecher, der eigenmächtig hier termine durcheinander bringt und dann noch jene, die sich darauf verlassen haben, abwatscht und der lächerlichkeit preisgibt.

auch wenn du dir arbeit machst, oecher, was jeder hier richtigerweise dankbar zur kenntnis nimmt, kannst du dich hier nicht als chefforumler aufspielen der mir nicht dir nichts nicht nurt termine umwirft, siondern auch noch andere städte ins spiel bringt!

für mich ist bonn kein rüberspucken.... für mich sind das ca 110-120% weiter entfernt als köln.

da fahre ich dann lieber noch 50 km wieter und bin dann in hamburg!

aber während hamburg zumindest im gespräch war, ist es nun bonn, wovon gar keine rede war.

und mit verlaub gesagt bist du etwas überarbeitet, wie mir scheint. nimm dir mal ein paar tage urlaub, dann klappts auch wieder mit der nachbarin:)

denn wenn du deine frau, in die du verknallt bist genauso abwatscht, wie sabine.... dann würde ich dir glatt den boden unter den füßen wegziehen, damit du mal richtig aufs maul fällst.

scheinbar biste es nämlich selber noch nicht, deshalb solche kommenrtare wie die an sabine.

laura

bonn war nicht die rede. was ist das hier?

abstimmen um dann alles so umzukrempeln, bis davon nix mehr übrigbleibt?

sabine

ich würde mich freuen, wenn du von meinem angebot gebrauch machen würdest.

LG Alchi


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 07:35 
Hi Alchi,

ich watsche nur die notorischen, uneinsichtigen Emanzen ab, aber niemals echte Frauen und schon gar nicht meine Traumfrau !!!

Dazwischen weiß ich schon sehr genau zu differenzieren. Und überarbeitet bin ich auch nicht, aber vielleicht magst Du mir einige Deiner Urlaubstage abtreten ? :-)

Einen wunderbaren Tag nach Allerorten !

Olaf


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 07:44 
Offline
Championtipper
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 07:57
Beiträge: 2301
Wohnort: bei Hannover
Olaf,

Deine Unterstellung von notorischen und uneinsichtigen Emanzen oder auch andere Deiner Ausdrucksweisen sind zur Zeit einfach schlicht unerträglich! Und "niemals echte Frauen" ist nur unverschämt und entschuldige meine Meinung, überheblich und borniert!

Ich möchte Dich bitte, zu überlegen ob Du es mögen würdest, wenn so über Dich gesprochen und geurteilt wird? Man sollte mit Menschen immer so umgehen, wie man möchte, das sie mit einem selbst umgehen. Bitte denke darüber nach.

Ansa

P.S. Wir haben ein Datum und einen Ort abgesprochen, auch ich habe bereits Urlaub eingereicht, drei Kinder untergebracht und damit einen erheblichen Planungsaufwand.... ich finde es kippen der Parameter nicht gelungen. Zwar könnte ich tauschen und dies versuchen, aber ich denke, im Vordergrund sollten wir uns bemühen, eine Lösung nach dem ursprünglichen Entscheid zu finden.

_________________
Sei zärtlich mit den Kindern, mitfühlend mit den Alten, nimm Anteil an denen, die sich anstrengen, sei sanftmütig mit den Schwachen und geduldig mit den Starken; denn eines Tages wirst Du dies alles gewesen sein. (nach C.W. Carver)


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 08:14 
Ansa !

Inzwischen kenne ich halt meine Pappenheimer. Bei mir dauert es länger als bei anderen, aber selbst ich sehe irgendwann auch mal hinter die Fassaden einiger Leute, namentlich der Venus.

Es ist für mich (und beileibe nicht nur für mich, wie ich weiß !) glasklar, wie sehr stark bei einigen Leuten das Bild, welches sie hier im Forum von sich vermitteln, von dem der Wirklichkeit abweicht, teilweise um 180 Grad.


Und jetzt sage ich, was ich unter echten Frauen verstehe (im Zusammenhang mit diesem Forum und den hier zutage tretenden Typen von Menschen):
Echte Frauen haben folgendes nicht nötig:
sich zu verstellen
rumzuspielen
die Zicke vom Feinsten zu geben
notorisch querulant alles aufmischen zu wollen
sich selbst permanent in den Mittelpunkt zu stellen
ihren tiefen Männerhass zu pflegen
als Pseudo-Gutmensch sich zu präsentieren
soziales Gewissen zu heucheln
u.v.a.m.

Diese Erscheinungsformen kann man in diesem Sozio-Biotop hervorragend wiederfinden und studieren, falls man mag.


Und daß ich wohl offensichtlich ein schönes Feindbild und eine stets willkommende Projektionsfläche für ganz bestimmte Damen hier bin, weiß ich zur Genüge. Nur, kleinmachen lasse ich mich nicht :-)

Die, die mich tatsächlich kennen, dürften sich ein wenig verwundert die Augen reiben ob dessen, was hier so gegen mich in Stellung gebracht wird.

Am Besten sieht man sich in der Realität, das klärte so manches auf. Von daher wird es echt mal wieder Zeit, sich zu sehen :-)


Einen wunderbaren Tag !

Olaf


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 08:21 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 09:16
Beiträge: 4249
Wohnort: Marsdorf, nicht das bei Dresden oder Köln
Hallo, ihr lieben,

darf ich als Forums-Reise-Muffel und damit innerlich Unbeteiligter hier etwas einwerfen?

Ich vermisse hier beim Lesen des Threads etwas von der sonst geübten Sensibilität im Umgang miteinander. Ihr wollt alle miteinader ein Treffen. Das wollt ihr mit einiger Vorfreude. Die Hürde ist, dass es da Absprachen braucht, denn es geht auch um Zeit und um Geld, und das ist bei den meisten nicht beliebig verfügbar.

Es gibt da einen, der vor Ort die Organisation macht. Dafür gilt der alte Grundsatz, dass "wer tut, entscheidet", sonst "tut" der nämlich nicht. Im Gegenzug soll der nur innerhalb des Beschlossenen "tun".

War das Beschlossene etwas voreilig? In dem Sinne, dass die Festlegung von Zeit und Ort den Preis zu hoch treibt? Die Quadratur des Kreises schafft man auch durch einstimmige Beschlüsse nicht.

Gehe also zurück aufs Los und fange bei Null wieder an? Das ginge ja, Zeit ist noch genug. Es haben aber schon einige oder jedenfalls eine schon gebucht. Auch das, finde ich, müsste mit Bedacht behandelt werden - wer so schnell bucht, hat offenbar eine besondere Vorfreude aufs Treffen, das nicht ohne Not enttäuscht werden sollte.

Ob es nun Bonn wird oder Leverkusen, Brühl oder Liblar, das ist alles noch Köln, aus der Ferne betrachtet. Wenn für den Anreisenden das insgesamt billiger wird, ÖPNV ab/zu Köln eingerechnet, dann ist es doch gut. Nachteile hat dann nur der, der in Köln kein Hotel braucht, weil der schon da wohnt. Aber der hat ja ansonsten ein sehr preiswertes Treffen.

Meine 2 Cent...

schocky

P.S. (EDIT) Und zu allgemeinem Mars-Venus-Bashing eignet sich dieser Thread nun gar nicht. Ein Thread über ein Treffen wird zum Zankthread, tss, tss... Können wir diesen Teil einfach ruhen lassen? Zum Bashing ist ja beim Treffen Gelegenheit.


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2006, 08:29 
@ Schocky:

Danke, insbesondere für Deinen letzten Absatz !

Einige wenige wollen schon Glaubenskriege führen. Dabei hat noch niemand zum nächsten Kreuzzug aufgerufen :-)

Vielleicht ist Brühl auch eine gute Adresse, dort können sich einige ihr Mütchen kühlen lassen im Phantasia-Land, am Besten den Wasserturm runterknallen :-)

Und sodann in den Harmoniekanal. Zwischendurch ein Eis, das hellt das Gemüt auf. Und zum Abschluß des Tages sich selbst in die Parade einreihen. Wie wärs ?

Soweit, so gut. Aber daß Du ausgerechnet Leverkusen erwähnst, ne, son Fauxpas aus kölscher Sicht, aber auch :-) Die kriegen am 1. Bundesligaspieltag von meiner Alemannia ja eh schon den Allerwertesten versohlt, wa he :-)

VG
Olaf


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 15 6 7 8 9 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de