MarsVenus Logo
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 13:42

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 107 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 8 Nächste

Wo soll das große Forumstreffen stattfinden?
Umfrage endete am 18.07.2006, 16:14
Hamburg 20%  20%  [ 9 ]
München 9%  9%  [ 4 ]
Köln 27%  27%  [ 12 ]
Frankfurt 31%  31%  [ 14 ]
Wien 11%  11%  [ 5 ]
Nürnberg 0%  0%  [ 0 ]
Gera 2%  2%  [ 1 ]
Salzburg 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt: 45
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 17:06 
was ich ja besonders spaßig finde ist ja die tatsache, das nun leute hier über den ort abstimmen, die nicht kommen werden:)...


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 17:22 
Offline
Olympiareiftipper
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 00:25
Beiträge: 926
Wohnort: Österreich
Nordlicht hat geschrieben:
Sabine, würdest du es dann auf die drei derzeit bestplatzierten beschränken wollen? Mehrfachpunktvergabe ist sicher eine schöne Sache.

Das Umgehen der Anonymisierung möchtest du, damit keiner sich unter einem weiterem Nick anmelden kann und blind mitvoten? Habe ich das so richtig verstanden? Und nur Leute mitstimmen, die auch wirklich interessiert sind und keine Spaßabstimmer?


dann würde ich es schon auf die drei bestplatzierten beschränken wollen, ja.
meine motivation bei der anonymisierung hast du richtig erkannt.
ich sehe mir in diesem fall auch keinen sinn einer anonymen abstimmung, sondern nur nachteile.

lg
sabine


Zuletzt geändert von S. am 22.05.2006, 17:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 17:25 
Offline
Olympiareiftipper
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 00:25
Beiträge: 926
Wohnort: Österreich
ps: alchi: es ist schwierig hier gleichzeitig sowohl nach ort als auch nach zeit abzustimmen. für die einen ist die zeit wichtiger, für die anderen der ort, für weitere beides oder keines. alles hat auch mit dem preis zu tun.

deine idee vom gemeinschaftstopf für fahrtkosten finde ich durchaus überlegenswert. die die länger fahren, haben auch höhere fahrtspesen und längere reisezeit.
wobei diese überlegung zu deinen gedanken bei mir genauso steht, wenn das treffen in zb. wien stattfinden sollte.

lg
s.


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 17:45 
Au weia Leute,

wenn ich lese, was hier zum Thema zuletzt so abgeht, dann verspüre ich keine Lust mehr, mich daran zu beteiligen.

Meine Meinung:
Geistige Kleinkrämerei verleidet letztlich allen das Große Ganze.

Ich beteilige mich nicht mehr !

Machts gut, Olaf


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 18:16 
Offline
Olympiareiftipper
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 00:25
Beiträge: 926
Wohnort: Österreich
lieber olaf,

erstens. ich finde deinen verwendeten begriff "geistige kleinkrämerei" total abwertend und verletzend.
zweitens. das du dich aufgrund sozial ambitionierten, engagierten gedankengutes zurück ziehst, dient meiner meinung nach keinem konstruktiven gespräch.
wenn gedanken und überlegungen, die freundlich ausgedrückt wurden, zu rückzug bzw. gesprächsverweigerung führen, dann fühle ich mich hier nicht frei. meinungsfrei. was heißt, frei im geiste. und genau das willst du doch eigentlich haben. das entnehme ich zumindest deiner aussage der "geistigen kleinkrämerei". ich finde genau in dem moment wo du das in diesem zusammenhang so auf den tisch bringst, möchtest gerade du die gedanken hier zu deinem unlieben thema klein halten.
es muss dann ja nicht so sein, dass die reisekassa geteilt wird. ich bringe zum ausdruck, dass ich aufgrund meiner bisherigen überlegungen diesen gedanken durchaus als nachdenkenswert empfinde. ja, sogar als revolutionär. wenn auch schwer durchführbar, weil anders und ungewohnt. darüber nach zu denken und zu diskutieren erweitert jedenfalls meinen geist.

lg
sabine


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 20:50 
Mit mir kann man immer Tacheles reden, Sabine. Mir fehlt die Verhältnismäßigkeit, denn worum geht es denn eigentlich ? Da wird mal wieder ein Faß vom Feinsten aufgemacht, irreale Ideen reingeschoben, Verkomplizierung der Wahlmöglichkeiten reingebracht (am Besten kumulieren und panaschieren wir hier noch, oder was ?). Sorry, aber ich muß wenigstens einmal noch deutlich werden.

Sag Du wenigstens einmal ehrlich, daß Du nicht nach D. kommen willst, allerhöchstens nach München, und Ende. Stattdessen die üblichen Ablenkungsmanöver, wie gehabt. Erfahrungsgemäß diskutieren immer die Leute am Längsten, die eh nie kommen, nicht wahr ? Und das wird dieses Mal ganz genau so sein, wetten ? Laßt die Kirche im Dorf, stimmt über die drei genannten Termine ab, die meisten Stimmen zählen, dann gibts Vorkasse, es wird gebucht, ende. So einfach.

In jeder Firma wären solche Diskussionen heutzutage tödlich. Im Job spreche ich ein Machtwort, basta. Und privat gehe ich dem aus dem Weg, ende.


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 22:08 
lieber olaf,

wunderbar

ich weiß nur, wer nicht kommt und das ist bridget, olaf! die hat ja schon gesagt, das sie nur kommt wenn auch ein workshop gegeben wird!

aber sie hat sich schon an der abstimmung beteiligt, wo es stattfinden soll.

ich denke auch, geistige kleinkämerei liegt immer im auge des betrachters.

<<<In jeder Firma wären solche Diskussionen heutzutage tödlich. Im Job spreche ich ein Machtwort, basta. Und privat gehe ich dem aus dem Weg, ende.<<<<

na ja, deine denkstrukturen scheinen antiquiert, olaf. wenn du ein machtwort sprechen willst, kannst du das gerne tun, aber bitte nicht bei mündigen MV usern, die wissen selber, was sie denken dürfen und denken wollen, auch ohne dein machtwort.


<<<Laßt die Kirche im Dorf, stimmt über die drei genannten Termine ab, die meisten Stimmen zählen, dann gibts Vorkasse, es wird gebucht, ende. So einfach. <<<

na ja, wie die stimmen hier herkommen, sehen wir ja! in der politik würde man das wahlbetrug nennen:)

<<<Stattdessen die üblichen Ablenkungsmanöver, wie gehabt.<<<

ich habe keine bei sabine gesehen oder gelesen, wieso ablenkungsmanöver?

<<<Da wird mal wieder ein Faß vom Feinsten aufgemacht, irreale Ideen reingeschoben, Verkomplizierung der Wahlmöglichkeiten reingebracht (am Besten kumulieren und panaschieren wir hier noch, oder was ?). <<<

was ist irreal? das man sich die kosten teilt? ich dachte, sowas steht schon in der bibel! was ist daran verkomplizierend? was die wahlmöglichkeiten angeht, ist ja wie schon gesagt bridget das beste beispiel. sie wählt ewinen ort obwohl sie nicht erscheinen wird, da ja kein workshop zustande kommen wird.

hinzu kommt, das die kosten sogar höher sind, als ric geschätzt hat, worauf er dann der unwahrheit bezichtigt wurde, womit sie ja recht hatte.... denn die kosten liegen ja ca. 5X höher, als ric annahm:)

also, was ist irreal und was real?

olaf, mir scheint, wenn es nicht nach deinem gutdünken geht, dann musst du etwas nachhelfen..... und wenn es machtwörter sind....

lg alchi


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 22:19 
hi sabine

das ist ja der trick, welhalb ich die teilung der kosten vorgeschlagen habe.... denn wenn man das machen würde, dann wäre der ort vollkommen irelevant und es wäre wirklich moskau drin:)

denn alle zahlen gleichviel:)

siehst du, und würde man meinen vorschlag mal durchdenken kommt man zu den ergebnis, das es eigentlich nur noch um die reisezeit geht..... damit könnte man auch wien eindeutig in betracht ziehen... ebenso wie hamburg....

ich bin ja eindeutig gegen wien.... aber, es geht ja nicht um mich sondern um ein forentreff, da sollte man an alle denken.

wer richtig nachdenkt wird einsehen, das es wirklich die gerechteste lösung ist. nicht nur das. es ist auch die solidarischste. denn einer ist für den anderen da, alles ist vernetzt und jeder hat mit jeden was gemein und alle ziehen an einem strang....

für solche ideen halte ich gerne meine rübe hin und lasse mich als irrealen komiker und clown titulieren oder gar beschimpfen.


lg alchi


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 22:44 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 22:18
Beiträge: 715
Wohnort: München
@Sabine:wenn du der Meinung bist, dass so eine Abstimmung Licht ins Chaos bringt, dann stell sie doch einfach rein. Letztendlich gibt es doch nur zwei Möglichkeiten: entweder es funktioniert so, wie du dir das denkst, dann ist ein Problem vom Tisch, oder es funktioniert nicht, dann kann man es immer noch anders probieren.

Ansonsten schließe ich mich Olaf an, auch wenn ich es nicht so krass ausgedrückt hätte: diese ganzen wenns und abers verleiden auch mir die Vorfreude auf die Sache, denn es ufert schon wieder aus, noch bevor wir auch nur einen Ort gefunden haben.

_________________
Alles Leiden ist das Resultat unangemessenen Festhaltenwollens


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 23:03 
Ja Laura,

ich weiß, dieses "krass ausdrücken" ist halt das Privileg eines Users; ein/e Moderator/In muß sich da eher diplomatisch zeigen :-) Das muß ich stets tagsüber machen, daher bin ich privat und im echten RL lieber viel eher authentisch, mit allen ups ´n ´downs :-)

LG
Olaf


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 23:12 
gut gemacht oecher... hast dich gut up gesessen auf laura:)

laura

mag ja sein, das es dir den spaß verleidet, aber auch wenn hier einige sehr intelligente und erfolgreiche menschen hier unterwegs sind, gibt es auch weniger intelligente und nicht so erfolgreiche menschen.

wenn dann mal eben von 99 euro gesprochen wird für nen flug, dann sind das für einige peanuts, für andere wieder ein vermögen!

wenn es darum geht, menschen kennzulernen, dann geht es auch um soziales engagement.

wenn es darum geht, sich selbszt ein wenig ins rampenlicht zu stellen, dann geht es um was anderes...

sicherlich gibt es hier einige, die gerne kommen würden, aber sich hier gar nicht trauen, mitzureden, weil sie wissen, das hier sich nur doktoren, juristen, banker und andere aristrokraten tummeln und sich nicht die blöße geben wollen, das sie ärmer sind.

insofern ist auch ein forentreff durchaus wieder für das gehobene klientel.....

und als solches ist natürlich mein vorschlag vollkommen banane. denn über geld redet man nicht, geld hat man!

lg alchi


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 23:29 
Das Pendel schlägt derzeit eindeutig zu Frankfurt - wie lange ist die Umfrage noch geschaltet ?


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 23:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 22:18
Beiträge: 715
Wohnort: München
Sorry, Alchi, aber deinen letzten Beitrag finde ich völlig daneben!!!!

99 € sind sicherlich relativ (für mich übrigens auch!) und ich habe auch nicht gesagt, dass das peanuts sind, sondern lediglich, dass Fliegen oftmals wesentlich günstiger ist, als man glaubt, jedenfalls häufig viel billiger als Auto oder Bahn.

Im übrigen kann ich mich erinnern, dass du relativ überrascht warst, als ich dir erzählt habe, was ich beruflich mache, es scheint also wohl nicht der Fall zu sein, dass ich mich hier ins Rampenlicht stelle. Und außerdem ist eine Berufsbezeichnung nicht mehr, als eben eine Berufsbezeichnung, über Intelligenz und darüber, ob derjenige von goldenen Löffeln frisst, sagt das erst mal gar nichts, jedenfalls nach meinem Verständnis nicht.

Und überhaupt habe ich mit den "wenns und abers" nicht deinen Vorschlag, die Reisekosten umzulegen, gemeint (den finde ich nämlich ganz gut, wenn auch wohl nicht durchführbar) sondern diverse andere Überlegungen wie z.B. die, dass sich hier jemand anonym anmelden könnte, um für seinen Favoriten zu stimmen etc.

_________________
Alles Leiden ist das Resultat unangemessenen Festhaltenwollens


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 01:08 
Offline
Wochenendtipper

Registriert: 10.05.2006, 08:49
Beiträge: 35
Wohnort: Österreich
Also ich frage mich mal, warum das jetzt hier so ausartet???

Alchi, ich schließ mich hier jetzt zu 100% Laura + Olaf an. Es geht hier um ein Treffen, weil hier ein angenehmes Klima ist, und vielleicht mancher, der hier schreibt, diese Personen auch im RL treffen möchte. Weil er sie sympathisch findet und wissen möchte, wer dahinter steckt und sich ein sehr angenehmes Wochenende mit gutem Gedankenaustausch und einer Menge Spaß vorstellt. Zumindest ich seh das so.

Warum muß das schon im Vorstadium der Planung eskalieren? Ich find das sehr störend und abtörnend. Gut, für einige sind die Kosten egal, für andere eine große Ausgabe. Das könnte man aber auch friedlich - im nachhinein, wenn alles andere wie Termin, Ort usw. festgelegt sind - regeln.

Ich hab nichts dagegen, mich auch im Sinne der Gemeinschaft finanziell zu beteiligen, aber dieses Gerede vorher von Schickimicki-Treffen usw. ist nicht so der Bringer :cry: Da begeben sich manche schon im vorhinein in die Opferrolle, ohne vorher gefragt zu haben, ob's nicht manche gibt, die gerne aushelfen. In welcher Art und Weise auch immer. Sei's Mitfahrservice, Zimmerteilung oder whatever.

Einteilen lassen für etwas möchte ich mich aber nicht. Freiwillig gern, zwangsweise nicht. Ist auch eine überflüssige Diskussion, finde ich.

Schade, daß das jetzt schon so schwierig scheint. Ich plädiere für ein unkompliziertes Treffen, und ich denke, daß ich mich in guter Gesellschaft befinde. Ende September wär für mich perfekt, zu den anderen Terminen kann ich leider nicht.

Keep cool,
Stella


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 01:46 
Hallo,

ich habe mir das mit interesse durchgelesen, weil ich dachte, mal sehen... ich hab schon einige Forentreffen mitgemacht, waren alle total nett - bis auf eins - und aufgrund des gemeinsamen hobbys hatte man nie Probs, Anschluss zu finden. Kann ja bei einem so weit gehaltenen Thema schwieriger sein, aber einige haben hier ja auch schon gute Erfahrugen gemacht.

Aber hier kann ich Oecher verstehen. Bevor etwas abgestimmt ist, kommt mir das so vor wie schlechte Laune wegen schlechter Laune. Außerdem hat Oecher vom Machtwort beruflich gesprochen und das sauber von dem privaten charakter hier getrennt. Dann wird ihm das wieder vorgehalten. Wie hieß dieser Römer in Streit um Asterix nochmal?

Der Gedanke vom Teilen ist alt, das Gerede vom gerechten daran auch. schlimm finde ich wenn es dann in hehre sphären von sozialem Engagement gehoben wird. Damit wird gerade das, was freiwillig aus guten Motiven betrieben wird, in den dreck gezogen. Es wird die upper class beschworen aus underdog-perspektive und so dem Klassendenken, das eigentlich keine rolle spielt, Vorschub geleistet. So kann ich Oecher wirklich gut verstehen! Was ist denn gerecht?

Wäre es gerecht, wenn ich als jemand, der jeden penny umdrehen muss, sich freut, dass das Treffen in meiner Nähe stattfindet, dann draufzahlen muss? Oder wenn ich trampe, ebenfalls? Und dann am ende sagen muss: sorry leute, ich kann nicht mitmachen... das passt mit meinem Portmonnaie nicht?

Wäre es gerecht, wenn ich als Dinky es mir leisten kann und sage: Flug - Lufthansa, und keine Holzklasse, was kostet die Welt, ich kanns mir leisten? Und am Ende nochwas dafür wiederkriege?

Die Diskussion um gerechtigkeit ist eine endlose. Man kann den Gedanken aufwerfen aber dann nicht anfangen, sich als den Albert Schweizer hinzustellen. DIE Gerechtigkeit gibt es nicht, es ist keiner gleich.

Soziales Engagement hat und zeigt man oder nicht, aber man fordert es nicht ein. Wenn ich das so will, werde ich 100 km Umweg fahren um jemanden mitzunehmen, der es nicht so dicke hat, aber ohne es an die Glocke zu hängen oder mich wunder wie dabei fühlen. So verhält man sich, weil es einem selbstverständlich erscheint, alles andere ist pseudosozial.

Kolibri


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 107 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 8 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de