MarsVenus Logo
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 19:38

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 17 8 9 10 11 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.01.2010, 20:08 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2009, 18:06
Beiträge: 4357
Warum lässt Du Dich davon runterziehen Snoopy?

Ich hatte so eine interessante PM von Dir bekommen zu einem Thema, was mich im Moment enorm beschäftigt (Du weißt schon) und mich tierisch gefreut, mich mit Dir darüber auszutauschen!

Ich brenne darauf!


Also ich würd mich freuen, wenn Du kommst! :)

LG,
Tilde


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.01.2010, 20:19 
Offline
Jahrhundertposter

Registriert: 30.07.2008, 20:40
Beiträge: 3164
burn after reading sozusagen.... :mrgreen: :mrgreen:

der tisch iss schon bestellt ausserdem. wir essen zusammen, und alles wird gut.
wir gucken, ob nette bengels irgendwo rumlungern und bitten sie dazu, verletzen definitiv ALLE "rules" und amüsieren uns.

jupiter ist in 7 um 18.00 uhr am 6.2., kann also nix schiefgehen.
mond in skorpion im trigon zu uranus und quadrat zu neptun, sehr interessant. wenn wir bis 1.00 durchhalten, geht er in schütze, dann wirds richtig witzig.

sonne in wassermann sowieso, passt doch zum anlass.

aus astrologischer sicht null bedenken.

lg pamina

_________________
Dann, ja dann müsste alles aus dem Gleichgewicht kommen und die Welt in ein Chaos sich verwandeln, wenn nicht der nämliche Geist der Harmonie und Liebe sie erhielte, der auch uns erhält.

(Susette Gontard)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.01.2010, 21:09 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2009, 18:06
Beiträge: 4357
Jupiter ist heute gerade auf meinen Deszendenten und meine Fischesonne gekrochen, Pamina. Gerade mein 7tes Haus betreten.

Ist das bei den anderen auch so?

Dieses Jahr steht er in den Fischen! :)
Was heißt das für mich, Marstechnisch?

Wobei mein Mars ja gerade im 12. Haus rumschläft. Also ich könnte nur pennen. Unternehmungslust und sexueller Trieb gleich Null. Alles viel zu anstrengend. Ich will immer nur im Bett liegen und lesen. Alles andere iss mir wurscht.

Wann geht der da wieder raus? Mir fehlt der Drive. So oft hab ich Juppi nämlich auch nich auf meiner Deszendentensonne in Fische.

Da müsste doch mal was gehen, Männertechnisch. Oder.

Ich find das voll ätzend. Da kriecht der Juppi schonmal auf meine Sonne und meinen Deszendenten und besser geht es gar nicht für Männer - und dann pennt mein Mars da im 12.ten Haus rum und kommt nicht aus dem Bett raus, weil er es sich im Fischehaus gemütlich gemacht hat (so fühl ich mich auch. Ich bin nur am Schlafen. Geh auch gleich pennen wieder). :evil:
Wie soll ich da was anleiern? Ich will sowieso immer nur schlafen.

Zumal der Pluto bald auf meinen Mars kriecht. Da muss jemand in mein Leben poltern, der mich völlig aus der Bahn wirft, schätze ich. So sieht das aus bei den gewaltigen Energien, die da jetzt kommen.

Oder?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.01.2010, 21:27 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2009, 18:06
Beiträge: 4357
Nee,
hab eben noch mal nachgesehen. Marsi iss bei mir gerade im 5ten Haus, aber im Wassermann. Da krich ich auch null Energie ab als Steinbockmars. Da geht er so richtig an mir vorbei.

Jupiter ist heute in die Fische gegangen!

Mehr GLAUBE geht nicht! Da bleibt er jetzt ein Jahr!


Das heißt für alle, die Ihr Glück in diesem Jahr suchen:

Ideal: Selbstlosigkeit und Nächstenliebe
Stärke: Der Seelsorger.Hilfsbereit, gütig, nachsichtig, vergebend. Große Opferbereitschaft. Tiefes Verständnis für alle, die in Not und in seelischer Bedrückung sind. Spirituelles Streben.

Gefahr: Unkritisches Aufsaugen pseudo-esoterischer Dummheiten. Scheinheilig, leichtgläubig, schwankt zwischen Selbstmitleid und Selbstbewunderung.

Weltanschauung in diesem Jahr: Das agnostische Ur-Christentum. Die Lehre wahrer Nächstenliebe oder das paradoxe Gesicht der Wahrheit.



Wichtig für alle dies Jahr: Lasst Euch nicht TÄUSCHEN!
Vorsicht vor Leichtgläubigkeit! Immer alles kritisch hinterfragen und skeptisch überprüfen! Vor allem, was in der Zeitung steht!


Wenn Ihr dieses Jahr das Glück sucht (egal in welchem Bereich, privat, beruflich, in der Liebe, finanziell, sonstwo):

Mit Jupiter in den Fischen müsst Ihr auf Eure Intuition hören! Sie wird Euch vor Täuschung bewahren.

Die Intuition erkennt Ihr daran, dass sie eine sehr leise, ganz leise ruhige Stimme aus Eurem Herzen ist.

Die Intuition ist niemals "laut". Dann täuscht Ihr Euch, steigert Euch in was Falsches rein.

Die Intuition ist leise, aber konstant. Sie ist eine ganz ruhige klare leise Stimme aus dem Inneren. Es fühlt sich stimmig und unspektakulär und klar an - niemals "laut".


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.01.2010, 21:35 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2009, 18:06
Beiträge: 4357
Pamina! :shock:


Das heißt ja, dass Jupiter nächstes Jahr in den WIDDER geht! :!:

Zeitgleich mit Uranus in Widder! :shock:

Du weißt schon, der steht dann in Quadrat zum Pluto in Steinbock und in Opposition zu Saturn in Waage. :shock:


Das schreit ja nach........
........

vervollständige diesen Satz
(ich trau mich gar nicht das aufzuschreiben).



Ich sach's mal so, Peoplez: Genießt das letzte Jahr der RUHE!
Es wird weltweit knallen. Nächstes Jahr. Aber sowas von! :shock:

Sure Shot - Beastie Boys

Widder unter seinem Planetenherrscher MARS kricht sich da gehörig mit unserem Liebling Pluto in Steinbock in die Haare. Schreit für mich nach Aufruhr in der Bevölkerung gegen ...... hatten wir an anderer Stelle.


Gut! :)
Sounds good! :D

Manchmal sind die Mars-Energien ja doch ganz brauchbar. Zum Beispiel jetzt! :evil: Wird auch mal Zeit dass die Hintermächte und Führungsmächte, die Banken und Regierungen mal ordentlich nen Schuss vor den Bug kriegen! Aber sowas von!

Also dann - be prepared! Nächstes Jahr geht es los! :wink:
Hoffentlich kricht der das hin, der Marskrieger. Meinen Segen hat er!

Mir reicht es mit den Irren Machtmenschen daoben! :evil:
Hoffentlich verpennt der nicht seinen Einsatz. Wenn er den verpennt, dann kommen wir da nicht mehr raus. Last Chance!

Tilde

Dies Jahr wird definitiv nochmal ruhig. Uranus und Juppi pennen noch in den Fischen rum. Da iss nischt mit Auflehnung gegen die Obrigkeit. Andererseits: Sie werden inspiriert! Sie ahnen was, und zwar ne ganze Menge. Und: Sie vernetzen sich unsichtbar - wahrscheinlich über I-Net.

Ruhe vor dem Sturm. Nutzt die. Danach wird es verdammt unruhig über längere Zeit. Mein ich wirklich ernst.

Mars - Uranus - Jupiter im Kampf gegen Pluto und Saturn.
Das wird nen harter, spannender Kampf. Kann ich nich sagen, wer da gewinnt. Pluto iss nen harter Bursche. Aber gleich 3 auf einmal........

mal tschaun. Ob sich die Menschheit aus dem Untertanensein befreien kann oder ihr Schicksal besiegelt wird.......

es wird in jedem Fall spannend!

Pami, Stern - wir müssen das astrologisch nochmal an anderer Stelle ausdiskutieren! Das würde den Rahnen hier sprengen, gerade.

Ich meine ja, dieser Kampf ist nur zu gewinnen, wenn sie Pluto auf ihre Seite ziehen. Pluto ist unbesiegbar, eigentlich. Egal wie sie da anrücken.

Aber spannend!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 09:34 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2006, 11:26
Beiträge: 2635
Wohnort: MA
Tilde, dein Restaurant da kann ich net betahle. Bin hier schon am runtricksen, dass ich mit Spritkosten von Amts wegen was trickse das is schon schwierig genug wegen Umweg etc.

nach eurem Essen da könnt ihr ja mal kurz an die Alster kommen, am besten Ballindamm oder so wenn ihr Bock hab, bisschen labern oder so, falls das nicht saukalt ist.

Tilde-Pami-Treff is das dann eben und kein MV-Treff, is doch auch ok :) und dann kann da auch der Milchmann von Blumi oder Pamis warmer Müsli-Bruder (oder wer das da is) kommen, unter der Vorraussetzung dass der mir nicht an die Wäsche geht

ausserdem hab ich hier nicht rumgegiftet. Die Frage muss erlaubt sein wieso jemand auf so einen Treff will, es aber noch nicht mal für nötig hält sich hier anzumelden, sondern nur über dritte.

_________________
KAUFT EUCH WAS


Zuletzt geändert von cogan am 20.01.2010, 09:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 09:40 
Blumi kommt nicht, Cogan.
Ihr Milchmann folglich auch nicht. Abgesehen davon, dass wir keine siamesischen Zwillinge sind und nicht alles zusammen machen (müssen). Thank god...der hätte da nix verloren, obwohl er auf die Damen sicher gespannt wäre. :wink:

LG
Blumingdales


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 09:47 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2006, 11:26
Beiträge: 2635
Wohnort: MA
ja dann kannste das ja alles vergessen.

blöd dass ich Worms verpennt hab. Und Zumi kommt auch nich, wa.

wasn das fürn neues Avatar, Blumi. Nofretete mit "im Wind wehendem Hute" oder was :)

_________________
KAUFT EUCH WAS


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 15:52 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2009, 18:06
Beiträge: 4357
Also könnt Ihr Euch jetzt hier irgendwie mal einigen, ja?

Meine Herren.
Watt willste denn am Ballindamm, Koggen. Biste dann im "Ciu'" oder watt. Ansonsten iss da ja nich viel.

Also Pamina, Tilde, Nordlicht ist aber dabei - oder?
Und was das Rumgequake mit dem Restaurant angeht, ich hab Euch 32 mal gefragt, ob "es recht sei". Es gibt hier mehr als ein Restaurant in Hamburg.


Nun organisiert Euch bitte mal.
Ich muss ja auch nicht alles alleine machen hier.

Nordlicht, wie sieht es aus mit Dir?
Und wozu frag ich überhaupt Wochen vorher, ob Interesse besteht und diverse möchten dabei sein. Dann hätten wir das ja gleich spontan machen können.


Also ich weiß im Moment auch nicht mehr weiter. Lasst Euch was einfallen. Ihr seid alt genug.


also irjendwann iss auch man jut.
Ich organisier da nix mehr.

Macht das selber.



Seht zu wie Ihr klarkommt.
Und ob Ihr was auf die Reihe bekommt.
Ich bin hier nich der Depp vom Dienst.



Ich hab wahrlich schon die schrägsten und unzuverlässigsten Leute kennengelernt - aber Ihr hier schießt den Vogel ab.


Zeit hat man nicht, die nimmt man sich.
Genauso wie Geld übrigens.


Offensichtlich seid Ihr dazu nicht in der Lage.



Schade.
Zum Glück kenn ich spannendere Mensche.



also sowatt hab ich noch nich erlebt. Ehrlich.



Ich sag jetzt das Restaurant also wieder ab.
Nordlicht, ich würde Dich dennoch gerne mal kennenlernen, und Pamina sicher auch. Ich würde dann aber vorschlagen, dass wir privat per PM ein Treffen ausmachen, da müssen auch wirklich die anderen nicht dabei sein.


Ende Banane.


Tilde


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2010, 14:29 
Na, Mädels,

mit viel Glück könnte Ihr zum Forumstreffen tatsächlich Schlittschuhlaufen.

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass es mit dem Altereisvergnügen dann klappen wird...dieses WE iss ja leider nich....

Ich drück Euch die Daumen und wünsche extremst viel Spaß!

Liebe Grüße
Blumingdales


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2010, 17:03 
Offline
Jahrhundertposter

Registriert: 30.07.2008, 20:40
Beiträge: 3164
au ja toll..............ich kann die wörter "schnee, eis, schlittschuhe"etc, und "weiterhin fest im griff" nicht mehr hören.

die meiste zeit ist es nämlich nicht nur arschkalt sondern auch noch schlechtes wetter, deswegen lecko mio, ich will meine 5 grad und schmuddelwettter wiederhaben, wie sich das für hamburg um diese jahreszeit gehört!! :evil:

in den nebenstrassen fährt man autobob in eisrinnen und jetzt schneits schon wieder.

nee, i hate it.

lg pamina

_________________
Dann, ja dann müsste alles aus dem Gleichgewicht kommen und die Welt in ein Chaos sich verwandeln, wenn nicht der nämliche Geist der Harmonie und Liebe sie erhielte, der auch uns erhält.



(Susette Gontard)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2010, 20:33 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2009, 18:06
Beiträge: 4357
so.
Mädeltreff im lütten Rahmen organisiert, Frau Pamina. Kaffeeklatsch, wie besprochen. Hascht Post.
Bild

Wenn ich etwas mache, dann hat das auch Hand und Fuß. :hammer:

Und mit dem großen Treffen schlag ich mal was für Juni vor, das passt dann auch mit dem Wetter. Vielleicht kriegt Ihr das dann ja mal auf die Reihe.
Und wenn nich, iss auch kein Problem.


LG,
Tilde

P.S. Ich kann die Kälte auch nicht mehr sehen. Wir haben seit 5 Wochen Schnee und Eis und - 10°. Hab mich heute erstmal auf den vereisten Fußwegen (gehste wie auf Eiern drauf) hingepackt. :?


Wir sind das hier oben nich gewohnt, Peoplez. Wir sind hier gemäßigtes Klima gewohnt. Nicht zu heiß, nicht zu kalt. So mag ich das. Auch wenn es im Mai, Juni, Juli manchmal über 30° ist.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2010, 22:34 
Offline
Jahrhundertposter

Registriert: 30.07.2008, 20:40
Beiträge: 3164
es ist nämlich so hier......

wir maulen immer gemütlich und routiniert über den regen und das schmuddelwetter, und zu weihnachten, wenn es ganz normal regnet bei 4 grad wie sich das gehört, reden wir davon, dass es ja wenigstens mal einen vernünftigen winter geben könnte, mit schnee und richtig kalt und so........

ABER VERDAMMT, DAS IST DOCH NUR KONVERSATION!!! :evil:
WIR MEINEN DAS NICHT SO!!! :evil:

GOTT SOLLTE DAS WISSEN!!
ODER!!!

mann, muss man denn alles immer erklären!!!

lg pamina*kältekrank und schneehassend*

_________________
Dann, ja dann müsste alles aus dem Gleichgewicht kommen und die Welt in ein Chaos sich verwandeln, wenn nicht der nämliche Geist der Harmonie und Liebe sie erhielte, der auch uns erhält.



(Susette Gontard)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2010, 09:24 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:22
Beiträge: 3439
der liebe gott hat einfach beschlossen die klimakatastrophe solange zurückzuhalten bis uns zur finanzkrise was ordentliches eingefallen ist. der gutste will uns eben nicht überfordern!!!!

das wär der optimistische ansatz!

der realistische ansatz jedoch wäre..................


gott denkt: ach was wieso soll ich mich anstrengen und das klima ändern, die sind doch eh bald alle weg, 90% verhungern im nachgang zur finanzkrise, für den reichen rest, der dann noch übrig bleibt genügt ne kleine seuche...und das wars.

restart, neuer versuch.......intelligentes leben, die zweite.


sind bei euch im stadtpark auch die loipen schon gespurt????????

was muss man denn jetzt mitnemen nach hh? schlittschuhe??? schi??? rodel????? ach ne, flachrodeln bringts ja nicht:-)))) spikes????? gar winterreifen????? :-)

lg

tsunami

_________________
es gibt nichts gutes, ausser man tut es!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2010, 14:03 
Offline
Jahrhundertposter
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2009, 18:06
Beiträge: 4357
Nö. Hier wird gut gerodelt
Als altes Kind vom Elbhang weiß ich gut, wovon ich spreche. Vor allem "Kreek-Fahren", das ist Eisrodeln auf den vereisten steilen Pisten (etwas härter als die gängige Art, :), so isse halt uns' Tilde :) ). Bis zu 75 km/h kriegste da am Abhang drauf.


Du hast Dich damals ja mal darüber lustig gemacht, ich hätte ja keine Ahnung von Rodeln - aber ich kopiere mal rein, was ich damals meinte. Ich war auch echt beleidigt! Hatte ich hier irgendwann mal vor 2 Jahren reingeschrieben, dass Rodeln eben einfach geil iss.

Die Pisten sind vielleicht nur 2 km lang, okay, aber die sind gut steil und Kreeken iss schon was für Tildes! :)




Hier ein kleiner Zeitungsbericht über das Schlittenfahren in Hamburg aus der "Welt"



Wenn der Berg ruft
Von Eva Eusterhus 5. Januar 2010, 04:00 Uhr

Der Schnee verwandelt die Grünanlagen der Stadt in weiße Hügel. Die WELT stellt die beliebtesten Rodelstrecken vor

Sobald die ersten Schneeflocken liegen bleiben und die Wiesen der Stadt in weiße Hänge verwandeln, hält es selbst der Norddeutsche nicht mehr im Haus. Der alte Schlitten wird aus der Keller oder der Garage hervorgekramt und dann geht es los auf den nächsten Hügel. Fast jeder Park in der Hansestadt, und sei er noch so klein, bietet mit Glück einen geeigneten Rodelberg - wobei das Wort Berg im Norden natürlich etwas flexibler ausgelegt werden sollte.

Rodelfreudige müssen für eine paar Abfahrten keinen Tagesausflug unternehmen. Viele kleine Hügel in den Grünanlagen nahe der Innenstadt laden schon zu einer Schlittenpartie ein - zum Beispiel im Eppendorfer Park am UKE, im Sternschanzenpark, Schröderstiftstraße, im Innocentia- und Bolivarpark in Harvestehude, in Altona im Volkspark. Und auch in anderen Stadtteilen ist ein Hügel nicht weit: Gerodelt werden kann in Ottensen im Donnerspark und im Rosengarten, in Othmarschen im Reemtsmapark, in Klein Flottbek im Wesselhoeft und im Jenisch Park, in Groß Flottbek im Lise-Meitner-Park und Ziegelei-Teich, im Öjendorfer Park, in Stellingen im Amsinckpark, im Hammer Park, im Volksdorfer Wald nahe Meilenbergweg, in Harburg im Stadtpark.

Jede Menge steilerer Abfahrten für Ältere und Mutigere gibt es am Elbhang, wie etwa im Hindenburg Park in Othmarschen und im Baurs Park in Blankenese, wo einige kurze, sehr steile Strecken von der Elbchaussee hinunter zur Elbe führen. Wer die vereisten Pisten runterrauscht, sollte seinen Schlitten gut im Griff haben - dies gilt vor allem im Schinckels Park in Blankenese, wo eine extraschnelle Eispiste für erfahrene Rodler angelegt wurde. Bei perfekten Schneebedingungen heißt es nämlich auf Schinckels Wiese am Waseberg: "Auf zum Kreeken!". So nennen die Blankeneser das wilde Rodeln auf kleinen, stabilen, kastenförmigen Eichen- und Teakholzschlitten. Damit rasen kleine und große Männer den Elbhang hinab. Das Fahren wird jedoch nicht als "Rodeln", sondern als "Rüschen" bezeichnet. Zum Lenken zieht man einen zehn Meter langen Baumstamm hinter sich her. In Blankenese hat dieser Wintersport eine jahrzehntelange Tradition, die Schlitten ("Kreeks") werden nur hier hergestellt. Untrainierte sollen jedoch die Finger von den breiten Kastenschlitten lassen: die Gefährte werden teilweise bis zu 80 km/h schnell.

Wer kurvige und längere Strecken mag, sollte in die Harburger Berge südlich der Elbe fahren. Hier gibt es an vielen Stellen tolle Abfahrten durch die Wälder - zum Beispiel am Reiherbergsweg oder an der Kuhtrift in Heimfeld. Dort gab es in grauer Vergangenheit sogar auch einmal einen Skilift. Heute lockt eine circa 850 Meter lange rasante Fahrbahn mit zwei Kurven auf geübte Rodler.

All jene, die sich für die erste Fahrt in diesem Jahr einen neuen Schlitten zulegen wollen, müssen Geduld aufbringen. Denn von der großen Nachfrage wurden viele Händler überrascht. In großen Fachgeschäften wie Obi und Karstadt Sport sind Schlitten bereits ausverkauft. Gefragt seien vor allem die klassischen Modelle aus Holz, bestätigt Ayse Buluc, Mitarbeiterin des Max Bahr-Marktes in Hamburg-Altona: "Die ganz normalen Standard-Holzschlitten für 29,95 Euro verkaufen sich am besten und sind bis Mitte der Woche vergriffen."

Wer seinen alten Schlitten wieder hervorkramt, sollte vor dem Rodeln den auf den Kufen angesetzten Rost mit Schmirgelpapier entfernen und die Eisenteile nach dem Gebrauch mit Wachs oder Butter einfetten, rät Mirco Wiechmann von Karstadt Sport. Schließlich ist auch in den kommenden Tagen mit besten Rodelbedingungen zu rechnen: Laut Birger Tinz vom Deutschen Wetterdienst in Hamburg bleibt es weiterhin frostig. Bis Ende der Woche soll täglich insgesamt ein Zentimeter Neuschnee hinzukommen.


http://www.welt.de/die-welt/vermischtes ... -ruft.html

Also ich komm ja aus Blankenese. Wenn jemand seit Kindesbeinen an Rodeln (Kreeken) kann, dann bin ich das! :evil:

Alles andere iss ja langweilig, nech? :wink:


LG,
Tilde (echt. Du. Macht der sich damals über mich lustich, ich könnte überhaupt nicht Schlittenfahren, weil er ja aus München kommt und ich ja aus dem Norden). Pah! So isses, wenn man mit Ahnungslosen spricht.

Da war ich echt sauer.

pöh! :mrgreen:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 17 8 9 10 11 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de